Additive Fertigung

Engineering-Tool

Digitale Unterstützung für Konstrukteure

Das neue Engineeringtool von Item ist intuitiv zu bedienen und vereinfacht den Konstruktionsprozess im Maschinen- und Betriebsmittelbau. Die Software unterstützt Anwender dabei von der 3D-Konstruktion über den CAD-Entwurf, die Montageanleitung und die Projektdokumentation bis hin zur Online-Bestellung ihrer industriellen Systeme und Anlagen.

mehr...
Anzeige

Virtual-Machining-Produktionssoftware

Stück- und Rüstzeiten senken

Mit Virtual-Machining-Produktionssoftware von Coscom konnte das Unternehmen Werner Weitner seine Stück- und Rüstzeiten um rund 50 Prozent senken. Virtual Machining sichert bei Werner Weitner zu 100 Prozent den kompletten CAD/CAM-Prozess im Vorfeld der Produktion am virtuellen Arbeitsplatz (PC) ab.

mehr...

Spielfreie Kupplungen

Kupplungen im High-Tech-Einsatz

In High-Tech-Anwendungen sind Kupplungen ausschlaggebend für die Systemleistung. Die Wahl der geeigneten Kupplung stellt sicher, dass Leistungsanforderungen an Maschinenanlagen erfüllt werden und gewährleistet eine lange und störungsfreie Lebensdauer des Systems.

mehr...
Anzeige

Additive Fertigung

Amortisierung eines 3D-Druckers innerhalb des ersten Jahres

Das führende französische Pharmaunternehmen UPSA hat mit der additiven Fertigung von Stratasys frischen Wind in seine Fertigung gebracht hat und dadurch Kosteneinsparungen von bis zu 95 Prozent erzielt. Die positive Wirkung auf die Unternehmenstätigkeit von UPSA entfaltete sich so schnell und nachhaltig, dass sich die Investition bereits innerhalb eines Jahr amortisierte.

mehr...

Additive Fertigung

Metallbauteile aus dem 3D-Drucker

DMG MORI sieht die Zukunft klar vor sich: eine Zukunft, in der metallische Bauteile nicht nur gedreht, gefräst oder lasergeschnitten, sondern auch gedruckt werden. Im Additive Manufacturing ist DMG MORI bereits seit 2013 mit dem Laserauftragsschweißen mittels Pulverdüse erfolgreich.

mehr...

Konstruktionssoftware

Topologie-Optimierung

Berechnung und Simulation in unmittelbarer Reichweite des Konstrukteurs, diesen Trend hin zu tief integrierten CAD-CAE-Prozessketten unterstützt Dassault Systèmes Solidworks und DPS Software bereits seit Jahren.

mehr...

Edelmetalle

Silber, Gold und Platin im Blick

Heraeus Precious Metals veröffentlicht erstmals seine Edelmetallprognose in Kooperation mit der SFA Oxford. Der Bericht gibt einen Ausblick auf das Jahr 2018 und liefert Hintergründe zu den Preisentwicklungen der Edelmetalle.

mehr...

Additive Fertigung

Metallbauteile aus dem 3D-Drucker

Der weltweit größte Maschinenhersteller für zerspanende Fertigungsverfahren, DMG Mori, bietet seinen Kunden inzwischen auch Maschinen- und Prozesslösungen auf Basis der additiven Fertigung an. In einem strategischen Expert Center bündelt er die dafür notwendige Expertise.

mehr...

3D-Druck

Lebensdauer von Gleitlagern online berechnen

Der 3D-Druck von schmier- und wartungsfreien Gleitlagern aus Tribo-Polymeren ermöglicht eine hohe Freiheit in der Konstruktion bei gleichzeitiger Verschleißfestigkeit der verwendeten Bauteile. Dank umfangreicher Versuchsreihen im eigenen Testlabor ist Igus dabei in der Lage, Nutzern online die Lebensdauer des individuell additiv gefertigten Polymer-Lagers vorauszusagen. Auf dieser Basis kann der Kunde seine gewünschten Lager online individiell berechnen.

mehr...

3D-Druck

Solidpro baut Präsenz aus

Solidpro, Spezialist für 3D-Produktentwicklung und Digital Manufacturing, präsentiert ab sofort auch am Standort in Paderborn die 3D-Drucklösung HP Jet Fusion. Mit dem neuen Showroom ermöglicht der deutschlandweit führende HP 3D Printing Partner seinen Kunden und Interessenten vor Ort einen Einblick in die innovative Multi Jet Fusion-Technologie für den Prototypenbau und die Additive Serienfertigung.

mehr...

Additive Fertigung

3D-Drucker RoboxPro mit Schutztür und Luftfilter

RS Components, die Handelsmarke der Electrocomponents plc, hat den neuen 3D-Drucker CEL RoboxPro für die additive Fertigung ins Sortiment aufgenommen. Die Dual-Extrusionsmaschine richtet sich in erster Linie an professionelle Anwender, etwa Maschinenbauingenieure oder -techniker zu zählen, die im Entwicklungsprozess fortgeschrittene Rapid-Prototyping-Möglichkeiten benötigen, um ihre Produktkonzepte schnell mit langlebigen, im Rahmen des Engineering verwendbaren, wasserlöslichen Trägermaterialien umzusetzen.

mehr...

Spezialstahl

Kontrollierte thermomechanische Behandlung

Steeltec hat die Xtreme Performance (XTP) Technology erstmals auf einen seiner Spezialstähle angewendet. Der hochfeste ETG 25 ist ein bewährtes Stahlprodukt des Blankstahlherstellers, das sich laut dem Unternehmen gut für die Kaltumformung eignet.

mehr...

Bionic Aircraft

Bionisches Design und 3D-Druck

Rund ein Jahr nach dem Start des wegweisenden EU Projekts Bionic Aircraft, berichtet die CENIT über erste, konkrete Ergebnisse: Hierzu gehören unter anderem eine Software für die automatische Erkennung topologieoptimierter Strukturen, ein zugehöriger Katalog mit parametrisierten bionischen Merkmalen im CAD sowie ein Werkzeug zur direkten Generierung von Dateiformaten für den 3D-Druck.

mehr...

3D-Druck-Software

Prozessoptimierung durch Simulations-Tools

Auf der Formnext 2017 präsentierte Materialise Updates seiner Magics 3D Print Suite, darunter auch Magics 22. Die Referenz-Software bei der Vorbereitung von Daten für die additive Fertigung mit jedem Material adressiert anspruchsvolle Anwendungen im professionellen 3D-Druck.

mehr...

CAD-Konverter

Spielend konvertiert

Die Übernahme systemfremder Konstruktionsdaten bringt häufig Probleme für bearbeitende Betriebe mit sich. Mit zunehmender Komplexität der gefertigten Bauteile sind auch die Anforderungen an die Konvertierungsprogramme gestiegen.

mehr...
1124 Einträge
Seite [8 von 57]
Weiter zu Seite