Formnext Connect 2020

Additive Fertigung virtuell

Nach der Absage der Formnext hat der Veranstalter Mesago die virtuelle Messe „Formnext Connect“ angekündigt. Hintergründe und Schwerpunkte der neuen Veranstaltung erklärt Sascha Wenzler, Vice President der Formnext.

Additive Fertigung

Anzeige
Anzeige

Zukunftsträchtige Technologie

Additive Fertigung mit Metallen

Metalle werden aufgrund ihrer Materialeigenschaften wie Festigkeit, Temperaturbeständigkeit, Langlebigkeit, Biokompatibilität, Chemikalienbeständigkeit und Leitfähigkeit in den verschiedensten Branchen eingesetzt. Es stellt sich die Frage, welche Möglichkeiten die additive Fertigung mit Metallen mit sich bringt und inwiefern die Fertigungsindustrie diese ausschöpfen kann.

mehr...

Forschungsprojekt

Bereit für die Massenproduktion

In einem Forschungsprojekt möchten 15 Unternehmen und Hochschulen die Vorteile der additiven Fertigung für die industrielle Massenproduktion erschließen. Neben neuen Verfahren und Materialien sollen auch Standards entwickelt werden.

mehr...

Obsoleszenz-Management

Additive Fertigung und Obsoleszenz

Aktuelle Entwicklungen in der additiven Fertigung schüren die Hoffnung, per 3D-Druck aus jedwedem Material jedwegiges Teil in jeder beliebigen Form herzustellen und so das Beschaffungproblem obsoleter Bauteile zu lösen. Doch ist das wirklich so einfach? Warum AM einen guten Obsoleszenz-Management-Plan nicht ersetzen kann. 

mehr...
1096 Einträge
Seite [1 von 55]
Weiter zu Seite