Industrieroboter
Anzeige

Low-Cost-Applikation

4- bis 5-Achs-Roboter aus Kunststoff

Neue Ansätze für Low-Cost-Automatisierung zeigte Igus auf der diesjährigen Hannover Messe: Das „Rohboter“-Konzept besteht aus einen Robolink-DC-Gelenkarm aus Kunststoff sowie einem Marktplatz-Modell, das den Anwendern online dabei hilft, die für sie passende Automatisierungslösung zu finden und zu konfigurieren oder zu bauen.

mehr...
Anzeige

ROS – Robot Operating System

Robotik offen gestalten

Die eigene Robotersteuerung aus verschiedenen Software-Paketen flexibel zusammenstellen: Das ermöglicht das Open-Source-Framework ROS, das auch Pilz für seine Service-Robotik-Module nutzt. Mit ROS, den passenden Schnittstellen und einem offenen Konzept lassen sich Roboterapplikationen einfach realisieren.
mehr...

Sensoren

Schwingungen am Greifer vermeiden

Um Schwingungen am Greifer zu vermeiden, müssen zwei Faktoren beachtet werden, die Krafteinwirkung sowie die Roboterbahnplanung. Denn durch die Roboterbeschleunigung unterliegen die Greifer-Komponenten sich permanent verändernden Krafteinwirkungen.

mehr...

Retrofit bei Schweißrobotern

Retrofit statt Neukauf

Schweißroboter sind heute aus den Produktionsstätten vieler metallbearbeitender Betriebe nicht mehr wegzudenken. In den 80ern aber nutzte diese Technik noch kaum ein Unternehmen. Einen V12B-RX-Schweißroboter installierte Yaskawa schon 1986 beim Rollstuhlspezialisten Meyra. 

mehr...
1103 Einträge
Seite [9 von 56]
Weiter zu Seite