Werkzeugmaschinen

Andreas Mühlbauer,

Gesteigerte Effizienz und Präzision

Für Rundtische in hochdynamischen Bearbeitungszentren bietet Schaeffler ein leistungsstarkes Portfolio an, mit Rundtischlagern, optional mit integrierten Winkelmesssystemen und Direktantrieben.

Für Rundtische in hochdynamischen Bearbeitungszentren bietet Schaeffler ein leistungsstarkes Portfolio an, mit Rundtischlagern, optional mit integrierten Winkelmesssystemen und Direktantrieben. © Schaeffler

Schaeffler-Rundtischlager haben eine hohe Kippsteifigkeit bei sehr geringen Reibungswerten. Für die Maschinen hat dies eine höhere Steifigkeit und Drehzahl des Rundtisches bei geringeren thermischen Einflüssen zur Folge. Dies hat höhere Zerspanungsleistungen, schnellere Zykluszeiten sowie eine verbesserte Präzision und Oberflächengüte zur Folge.

Mit dem breiteren Spektrum an Bearbeitungsverfahren steigen auch die Anforderungen an Wälzlagerungen. Sie müssen gegenüber Verschmutzung mit harten Partikeln sein sowie über zuverlässige, reibungsoptimierte Dichtungskonzepte verfügen. Schaeffler stellt hierfür neue Lösungen vor. Die neue Rollenumlaufeinheit RUE-F benötigt konstruktionsbedingt weniger Schmierstoff, senkt somit die Betriebsmittelkosten und schont die Umwelt.

Mit Schaeffler SpindleSense, einem Messsystem zur Ermittlung der räumlichen Verlagerung von Hauptspindeln, lässt sich die Hauptspindel an der Belastungsgrenze betreiben. Schaeffler DuraSense, eine Überwachungslösung für Vorschubachsen, stellt eine bedarfsgerechte Schmierung sowie eine Bewertung des Maschinenzustandes sicher. Damit lassen sich ungeplante Stillstandszeiten verhindern und die Anlagenverfügbarkeit erhöhen. Insbesondere DuraSense eignet sich für eine einfache Nachrüstung in bestehende Anlagen. Damit ist es möglich, Maschinen und Anlagen mit geringem Aufwand nachträglich zu digitalisieren. Ein umfangreiches Portfolio an Condition-Monitoring- und Nachschmiersystemen erlaubt es Betreibern von Maschinen und ganzen Produktionsstandorten zudem, sowohl Standard-Aggregate und Antriebe, aber auch Werkzeugmaschinen zuverlässig und wirtschaftlich zu überwachen und automatisiert nachzuschmieren.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Rundtisch

Individuell konfigurierbar

Sauter hat im Bereich Rundtische verschiedene Baureihen mit unterschiedlichen Baugrößen im Portfolio. Zusätzlich zu den Baureihen RT Torque und Speed mit Direktantrieb bietet das Unternehmen die Baureihe Sauter RT Compact an, die über ein...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Rundtische

Mit hoher Steifigkeit

Die Rundtische der Baureihe RT1/RT2A von Föhrenbach zeichnen sich durch eine kompakte Bauart mit integrierter Präzisions-Wälzlagerung und Schneckentrieb aus. Hervorzuheben sind die hohe Momentsteifigkeit, hohe Plan- und Rundlaufgenauigkeit sowie die...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Rundtisch

Navis auf dem Prüfstand

Mit dem Servoantrieb Fibrodrive Plus lassen sich die frei programmierbaren Fibrotor NC Universalrundtische jetzt auch autark, also ohne komplexe Peripherie einsetzen. Damit ergeben sich neue Freiheiten bei der Konstruktion eigenständiger Maschinen.

mehr...

High-Speed-Rundtischlager

Freude an der Umdrehung

Das drehzahlfreudige High-Speed-Rundtischlager zeigt sich bezüglich des Wärmeeintrags in den Innenring gut geeignet für eine Kombination mit dem rotativen High-Performance Direktantrieb RKI. Die optimale Anpassung von Lager und Motor ist...

mehr...

Positioniertisch für Schwerlasten:

Drehen ohne Schwingen

Mit dem modular aufgebauten Schwerlastpositioniertische Fibromat hat der Weinsberger Rundtischspezialisten Fibro innerhalb kurzer Zeit das ursprünglich speziell für Rohbau- und Schweißanwendungen in der Automobilindustrie konzipierte Kraftpaket das...

mehr...