Edelstahlausführung

Laser-Gabellichtschranken mit IO-Link

Di-soric bietet Laser-Gabellichtschranken in Edelstahlausführung mit Gabelweiten bis 120 Millimeter an. Die Lasersensoren der Ogul-Serie erkennen Objekte ab 0,03 Millimeter Größe, die IO-Link-Schnittstelle bietet Parametrierungs- und Diagnosemöglichkeiten.

Die Laser-Gabellichtschranken erkennen bei hoher Prozessgeschwindigkeit, ob extrem dünne Kanüle vorhanden ist. © di-soric

Die Laser-Gabellichtschranken aus Edelstahl sind kompakt und haben dieselben Abmessungen wie Gabellichtschranken der Ogu-Serie. Die Sensoren eignen sich insbesondere für Maschinen- und Anlagenhersteller in den Bereichen Pharma- und Kosmetikindustrie sowie in der Medizin-, Verpackungs- und Zuführungstechnik.

Der gut sichtbare Lichtstrahl der augensicheren Laserklasse 1 ermöglicht, selbst kleinste Details ohne aufwändige Justage zu erkennen. Die praktisch unverwüstlichen Gabellichtschranken stecken in korrosionsbeständigen V4A-Edelstahlgehäusen, die gute Reinigungsmittelbeständigkeit aufweisen. Auch unter nicht alltäglichen Umgebungsbedingungen erkennen die Gabellichtschranken dünne Drähte, Bohrer, Kanülen oder ermitteln die Position feiner Nuten mit einer Genauigkeit (Reproduzierbarkeit) von 0,01 mm. Die Sensoren verrichten ihre Aufgabe in einem Temperaturbereich zwischen minus 25 und plus 60 Grad Celsius.

Die Laser-Gabellichtschranken erkennen Objekte ab 0,03 Millimeter Größe auch unter anspruchsvollen Umgebungsbedingungen. © di-soric

Mit dem dualen Bedienkonzept gelingen laut Hersteller Einstellung wie Bedienung schnell und einfach: Die Laser-Gabellichtschranken lassen sich wahlweise via IO-Link konfigurieren oder per Potentiometer manuell einstellen. Mit der digitalen Schnittstelle IO-Link sind qualitative und quantitative Diagnoseanforderungen wie die Überwachung aktueller Prozesswerte, die Beurteilung der Prozessstabilität oder der Teach-In -Qualität unkompliziert umsetzbar.

Anzeige

Sämtliche Gabellichtschranken der Ogul-Serie sind mit einem Gegentaktausgang ausgestattet, PNP- und NPN-Funktion befinden sich in einem Gerät. Die Edelstahlgehäuse sind mechanisch und elektrisch kompatibel zu den Standard-Gabellichtschranken mit LED-Licht (Rotlicht). as

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommunikationsstandard

AutoID spricht OPC UA

2016 hat AIM-D in Kooperation mit der OPC Foundation einen neuen Kommunikationsstandard für AutoID-Geräte herausgebracht. Es zeigte sich, dass dieser Standard von vielen Geräteherstellern über das gesamte AutoID-Spektrum angenommen wird.

mehr...

Identtechnik

Mobilcomputer mit Google-Zertifizierung

Cipherlab hat die neue Mobilcomputer-Serie RS51 eingeführt. Die Weiterentwicklung biete eine schnellere, präzisere und upgrade-fähige Datenerfassung und erfülle die Anforderungen von Google für die Zertifizierung als Rugged Device im Rahmen des...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem INDUSTRIAL Production Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite