zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Industrie 4.0

Smartes Edge Computing

Grundlage für die Optimierung der Wertschöpfungskette

Der Begriff Edge Computing ist untrennbar mit dem Wort Cloud Computing verbunden. Während das Cloud Computing – also die Ankopplung von Anlagen an das Internet – im Zuge des Zukunftsprojekts Industrie 4.0 seit einigen Jahren an Bedeutung gewonnen hat, scheint Edge Computing eine relativ neue Technologie zu sein. Anhand des Edge Devices EPC 1502 sollen die Möglichkeiten dieses Ansatzes aufgezeigt werden.

SPS 2023

SPS dieses Jahr in 16 Hallen

Vom 14. bis 16. November 2023 findet die SPS in Nürnberg in 16 Hallen statt. Das sind zwei Hallen mehr als 2022 – die Hallen 3C und 8. Erwartet werden rund 1.300 Aussteller.

mehr...
Anzeige

Barbara Frei im Interview

Ein kritischer Blick auf die letzten 10 Jahre

Vor zehn Jahren gab die Acatech eine Abschlusserklärung ab, mit klaren Umsetzungsempfehlungen für Industrie 4.0. Auf der diesjährigen Hannover Messe hat Barbara Frei, Executive Vice President für den Bereich Industrial Automation bei Schneider Electric, einen reflektierten Blick zurück auf das vergangene Jahrzehnt geworfen.

mehr...
Anzeige

Rekord-Umsatz

Pilz knackt 400-Millionen-Euro-Marke

Erstmals knackt Pilz die Umsatzmarke von 400 Millionen Euro. Es sei gelungen, "aus den so ungünstigen und unwägbaren wirtschaftlichen Rahmenbedingungen das Beste zu machen". Für die kommenden Jahre hat das Unternehmen angekündigt, das Angebot im Bereich Industrial Security auszubauen.

mehr...