Systemkonzepte für Embedded-Technologien

Mara Hofacker,

Mit neuen Bluetooth-Standards, IoT- und 5G-Applikationen

Im Zentrum des Auftritts von Rutronik Elektronische Bauelemente auf der Embedded World vom 25. bis 27. Februar in Nürnberg stehen neue Bluetooth-Standards, IoT- und 5G-Applikationen und Displaytechnologien.

Rutronik-Eventtruck. © Rutronik

Rutronik Embedded bietet Besuchern Systemkonzepte vom vernetzten Sensorknoten über Gateways bis zu kundenspezifischen Displayanpassungen. Robustheit und Langzeitverfügbarkeit stehen bei Displays, Speichermedien und Embedded-Boards an erster Stelle. Auch für die Märkte Metering, Medical, Transportation und Lösungen für raue Industrieeinsätze zeigt Rutronik auf der Embedded-Messe diverse Exponate.

„Dieses Jahr fokussieren wir uns bei unserem Messeauftritt auf Bluetooth Energy Harvesting, neueste BLE-Standards, WLAN-Short-Range-Technologien, IoT-Mobilfunkstandards, 5G sowie TFTs, OLEDS, E-Paper und passive LCDs“, erklärt Vincenzo Santoro, Produktbereichsleiter Displays & Monitors bei Rutronik.

Zudem zeigt Rutronik am Stand Data-Logging-Applikationen sowie Antennen, Boards und Speichermedien. Wie bereits 2018 ist der Rutronik-Partner PBV Kaufmann am Stand vertreten, dieses Mal mit einer Blockchain-/Handycash-Applikation. Ebenfalls mit Demos vertreten sind unter anderem die Hersteller 2J, Apacer, AVX, Chinmore, Intel, Kontron, Molex, Pulse, Swissbit und Yageo.

Embedded World: Halle 4A, Stand 148

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Chassis-Kits

Box-PCs mit Kühlung

Kontron nimmt die Smartcase Chassis-Kits von Fujitsu in sein Portfolio auf. Derzeit sind fünf Varianten verfügbar: S500, S520, S700, S710 und S720. Diese dienen als Basis für fertig montierte Box-PCs bestehend aus Kontron-Motherboards inklusive...

mehr...