Miniaturwälzlager KBT

Maßarbeit im Kleinen

Hightech erfordert Maßarbeit. In Branchen mit hochpräzisen Bewegungsabläufen müssen deshalb Lagerlösungen entwickelt werden, die auf kleinstem Raum funktionieren. Knapp Wälzlagertechnik entwickelt passende, anwendungsspezifische Miniaturwälzlagerlösungen für diese ganz speziellen technischen Herausforderungen. Zum Einsatz kommen die hochpräzisen Kleinstlager in der Messtechnik, der Elektrotechnik, dem Elektromotorenbau, der Mikroelektronik sowie in der Medizintechnik. Die feinen Details lassen sich oft mit bloßem Auge nicht mehr erkennen: Der innere Aufbau der Miniaturlager, etwa die Laufbahnen, Wälzkörper und Lagerluft, wird zusammen mit dem Kunden an die spezifische Einsatzanforderung angepasst. Auch in Bezug auf Befettung, Material, Abmessung und Geometrie sowie Abdichtungen entscheidet letztlich die Einsatzumgebung über die anzuwendenden Optionen.  pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schmiersysteme

Wälzlager-Ausfälle verhindern

Über die Hälfte der vorzeitigen Ausfälle von Wälzlagern sind mit einer korrekten Schmierung vermeidbar. Mit Einsatz der Perma-Schmiersysteme wird das Lager kontinuierlich mit frischem Schmierstoff versorgt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige