Neuer Norelem-Katalog

38.000 Normelemente im grünen Buch

Zur Motek ist die neue Edition des Katalogs „The Big Green Book“ von Norelem erschienen. Neu im Sortiment des Anbieters von Industriekomponenten sind beispielsweise motorgetriebene Positioniertische, Lasthaken, Fallenverschlüsse oder Wegmesssysteme.

Die neue Edition des Katalogs von Norelem, „The Big Green Book“, ist zur Motek 2017 in Stuttgart verfügbar. (Bild: Norelem)

„The Big Green Book“ umfasst ein Vollsortiment mit rund 38.000 Norm- und Maschinenelementen, das stetig ergänzt wird. „Wir entwickeln unser Sortiment ständig weiter, um für wirklich jede konstruktive Herausforderung die beste Lösung zu bieten“, erläutert Marcus Schneck, Geschäftsführer von Norelem. „Wir arbeiten eng mit unseren Kunden in den verschiedensten Anwendungsgebieten zusammen und können deshalb schnell auf technologische Entwicklungen und veränderte Anforderungen reagieren.“

Neu im aktuellen Norelem-Katalog sind motorgetriebene Positioniertische, dieBauteile, Anschläge, Sensoren, Endschalter, Greifer oder auch Kameras auf den hundertstel Millimeter genau in Stellung bringen. Sie sind elektrisch angetrieben, geräusch- und wartungsarm und stellen in vielen Bereichen eine gefragte Alternative zu den bewährten manuellen Varianten dar. Ebenfalls hinzugekommen sind Lasthaken. Sie dienen als Schnittstelle zwischen Hebezeug und Anschlagkette oder textilen Anschlagmitteln. Sie ermöglichen einen Lastenhub von bis zu zehn Tonnen und werden unter Einhaltung der aktuellen Sicherheitsbestimmungen gefertigt.

Fallenverschlüsse mit einer integrierten Sicherheitsfunktion sind für das leichte und sichere Verschließen von Türen und Klappen konzipiert. Die Montage erfolgt ohne mechanische Bearbeitung vorderseitig mit Zylinder- oder Linsenkopfschrauben. Und neue Wegmesssysteme eignen sich bestens, um Position und Winkel zu erfassen. Das System besteht aus einer batteriebetriebenen LCD-Messanzeige, einem steckbaren Magnetsensor und einem inkremental kodierten Magnetband.

Anzeige

Weitere Neuheiten im Katalog sind Fünf-Achs-Spanner, Monitorhalterungen, Kreuztische, Drehriegel, Libellen, Zahnriemen und Zahnriemenscheiben, Rollen in elektrisch leitfähiger Ausführung, Edelstahl-Rohrverbinder sowie Kugeltragbolzen mit passenden Buchsen. as

Halle 5, Stand 5525

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Absage auf Rat der Aussteller

Motek erst wieder 2021

Schall hat nach Beratungen mit den Ausstellern die Motek auf 2021 verschoben. Auf aktuelle Informationen müssen Sie dennoch nicht verzichten: Die WEKA BUSINESS MEDIEN veranstalten vom 5. bis 16. Oktober eine virtuelle Industriemesse mit begleitendem...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mehr Tragkraft

Zuwachs bei den Cobots

Universal Robots hat auf der Motek das neue Mitglied seiner Cobot-Familie vorgestellt: den UR16e. Mit einer Tragkraft von 16 Kilogramm ergänzt das Modell das bestehende Portfolio und ist weltweit verfügbar.

mehr...

Planetengetriebe

Für hohe Radiallasten

Zur Motek hat Neugart das Planetengetriebe NGV vorgestellt, das gezielt auf den Einsatz in fahrerlosen Transportfahrzeugen (engl. Abk. AGV) zugeschnitten ist. Dabei sind die Lager so ausgeführt und platziert, dass sie am Abtrieb hohe Radiallasten...

mehr...