Aventics Zylinderfinder als Webtool

So einfach wie eine Flugbuchung

Mit einigen Mausklicks finden Konstrukteure den richtigen Pneumatikzylinder: Der neue CylinderFinder soll laut Aventics die Auswahl des passenden Zylinders erleichtern (Hannover Messe, Halle 17, Stand B22).

Konfiguration am Bildschirm: Aventics CylinderFinder. (Abb.: Aventics)

Das Online-Tool funktioniert in allen gängigen Internetbrowsern und kann auch auf mobilen Endgeräten genutzt werden.

Benutzerfreundlichkeit und Aufbau einer webbasierten Applikation standen für Aventics im Vordergrund bei der Entwicklung. Der Finder greift im Hintergrund auf einen Server mit sämtlichen Zylinderfamilien und -varianten des Hauses zu. Der Konstrukteur gibt zur Auswahl zunächst die konkreten Anwendungsdaten wie Hub, Zykluszeit und Nutzlast ein. Zu jeder Eingabe gibt es in einem Zusatzfeld praktische Hinweise. Anhand der eingegebenen Daten ermittelt das Tool die in Frage kommenden Produkte. Dabei berücksichtigt das Tool 18 Produktserien mit 1.700 Varianten. In einer Tabelle werden alle geeigneten Produkte zusammenfasst.

Filter für Anforderungen

Nach den reinen Anwendungsdaten filtert der Konstrukteur die Auswahl nach Anforderungen wie hygienisches Design oder Atex. In der Auswahltabelle kann er wichtige Detailergebnisse abrufen und die verschiedenen Zylinder miteinander vergleichen. So zeigt das Tool für jede Zylindervariante die individuelle Belastung an. Der Anwender entscheidet damit bewusst, ob er entweder mit Reserven arbeitet oder genau auf Punkt auslegt. Die besonders energieeffizienten Zylinder für die spezifizierte Anwendung sind in den Auswahllisten immer eindeutig gekennzeichnet.

Anzeige

Nach der Detailkonfiguration kann der Anwender seinen Wunschzylinder in den Produktkonfigurator von Aventics übertragen und direkt im eShop eine Bestellung auslösen. Das sei so einfach, wie einen Flug zu buchen, findet man bei Aventics.

Der CylinderFinder ergänzt die Reihe der Engineering Tools, die Aventics seinen Kunden kostenlos zur Verfügung stellt. Dazu zählen ein Produktkonfigurator, Berechnungsprogramme, eine CAD-Zeichnungs-Suche und eine Software zur Erstellung von Schaltplänen. bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Item-Online-Konfigurator

Lineartechnik verstehen

Ein Tool zur Auslegung von Lineartechnik, inklusive der passenden Antriebe und Steuerungen, bietet zusätzlichen Mehrwert, indem es auch die Grundlagen der Technik vermittelt und sich damit als Schulungsinstrument eignet.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

100 Jahre August Steinmeyer

Kugelgewindetriebe im Fokus

Die Fertigung von Kugelgewindetrieben erfordert ein großes Know-how und langjährige Erfahrung. August Steinmeyer hat sich auf die Entwicklung und Fertigung der komplexen Antriebskomponenten spezialisiert und bietet sie individuell abgestimmt für...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige