Anzeige

Kennzeichnung nach Bedarf, für alle Betriebsgrößen

Automation und Vernetzung treiben die Nachfrage nach Kennzeichnung an. Im Automobilsektor sichert sie Rückverfolgbarkeit bis zur kleinsten Schraube, in der Logistik Zustellung. Schilder verweisen auf Leistungsdaten und Gebrauch. Im Pharmabereich sichert Kennzeichnung gesundheitsrelevante Analysen, in der Chemie zeigt sie Risiken auf, mehrfarbig und ohne Sprachbarriere.

© cab

Zukunftssicheres Design
cab Geräte bieten für Prozesse der Industrie 4.0 alle erforderlichen Schnittstellen und Protokolle. Die aktuellen Etikettendrucker basieren auf der gleichen Elektronik und Firmware und verfügen über eine identische Druckersprache JScript. Jede Weiterentwicklung des Betriebssystems oder der Treiber ist somit sofort in jedem Gerät verfügbar. Das kluge Zusammenspiel dieser Komponenten ermöglicht sehr schnelle Verarbeitungszeiten.

Verändert sich in einer Anwendung das zu kennzeichnende Produkt oder ein Etikett, lässt sich das cab Equipment anpassen. Mechanisch steht hierfür die umfangreichste Peripherie am Markt zur Verfügung. Außerdem werden in vielen cab Geräten dieselben Bauteile verbaut. Das bedeutet für anwendende Industriebetriebe oder Logistiker minimales Ersatzteilhandling und niedrige Lager- und Servicekosten.

Lösungen für jede Anwendung
Die Schlüsselanliegen der cab Kunden sind im Grundsatz dieselben: Die ausgeführte Kennzeichnung muss eindeutig lesbar sein, bereitgestellte Hardware am Einsatzort einwandfrei funktionieren. cab Lösungen vom einfachen Desktopgerät bis zum modularen System zur Integration in automatische Pack- oder Produktionsanlagen sind stabil konstruiert und hochwertig verarbeitet:

Anzeige
  • Systeme für automatisiertes Drucken und Etikettieren in einem Arbeitsgang
  • Geräte zum schnellen automatisierten Etikettieren bedruckter Etiketten
  • Module, die automatisiert drucken und die bedruckten Etiketten für die Applikation durch ein cab Etikettiergerät vorhalten
  • Thermodrucker für kleine bis große Etikettenvolumen an Handarbeitsplätzen
  • Lasersysteme zum Direktbeschriften von Bauteilen oder Werkstücken aus Metall oder Kunststoff

Made in Germany seit 1975
cab ist Europas größter Hersteller von Etikettendrucksystemen. Gesundes weltweites Wachstum, zukunftsweisende Technologien, auf den Bedarf der Anwender ausgerichtete Produkte sowie die kompetente Betreuung aller Kunden sind die obersten Ziele des Unternehmens. Dafür setzen sich Mitarbeiter an Standorten in sechs Ländern und über 800 Vertriebs- und Servicepartner rund um den Globus ein.


cab Livestream
HANNOVER MESSE Digital Edition
14.04.2021 | 16:00 - 16:25 Uhr


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kennzeichungstechnik

Fälschungssichere RFID

Vom Rohmaterial bis zum fertigen Fahrzeug – im Fertigungsprozess der Automobilindustrie müssen alle Bauteile erfasst werden. Um das sicherzustellen, werden alle verbauten Teile gekennzeichnet. Mit den RFID-Lösungen von Schreiner ProTech wird die...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem INDUSTRIAL Production Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite