Zulieferer

Die Werkzeuge müssen es ausbaden

Immer festere Werkstoffe auf der einen, drängende Forderungen nach schnellerer Bearbeitung auf der anderen Seite: Dafür sind leistungsfähigere Maschinen gefragt, aber auch die Werkzeuge haben es nicht leicht! Beispiel gefällig? Dann schauen Sie sich einmal die Wasserstopfenbohrungen in Motorblöcken an: Da ist einmal eine präzise zylindrische Bohrung herzustellen und abschließend auch noch eine Planfläche mit Fase – normalerweise zwei Arbeitsgänge. Aber von einem Bohrwerkzeug von Komet wurde erwartet, beides deutlich schneller in nur einem Arbeitsgang zu erledigen und dabei auch noch den hochfesten GJV-Werkstoff des Motorblocks zu zerspanen.

Da sind hohe Schnittkräfte vorprogrammiert. Gleichzeitig wird von der Bohrung eine Rundheitsgenauigkeit von besser als 0,01 Millimeter erwartet. Und das enge Zeitfenster ließ sich nur mit Vorschüben von 340 Millimetern pro Minute einhalten. Das Werkzeug arbeitet mit einer Schnittgeschwindigkeit von immerhin 120 Metern pro Minute.

Ausgerüstet ist es mit vier stirnseitig angeordneten stabilen Wendeschneidplatten für das präzise Herstellen der Bohrung, von denen zwei im Mikrometerbereich eingestellt werden können, um die Maßhaltigkeit zu garantieren. Damit die materialbedingt hohen Schnittkräfte sowie Lagetoleranzen der im Guss roh eingebrachten Wasserstopfenbohrung nicht zu einem Abdrängen des Werkzeuges führen, hat es an den Wendeschneidplatten für die Zylinderbohrung eine Führungsfase. Weitere Wendeschneidplatten sind dann für das Erzeugen der Planfläche mit Fase zuständig.

Anzeige

Das beschriebene Werkzeug ist nur ein Beispiel für das breite Spektrum des Herstellers in Sachen Präzisionswerkzeuge für die spanende Bearbeitung. Schwerpunkte dabei sind die Bohrungs- und Bohrungsfeinbearbeitung, das Gewindefräsen und Drehen. Ein besonderes Highlight sind die noch jungen sogenannten mechatronischen Werkzeuge, die mit einer internen NC-Achse zur Schneidenpositionierung oder zum Herstellen von Konturen ausgestattet sind. Machen Sie sich doch mal schlau.rm

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige