zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Werkstoffe

Montagetechnik

2K-Drucker von Igus

3D-Drucker von Igus fertigen Bauteile ab sofort auch mit verschiedenen Filamenten und kombinieren damit verschiedene Materialeigenschaften. So lassen sich Komponenten herstellen, bei denen gleichzeitig Steifigkeit wie auch Verschleißfestigkeit gefordert sind.

Anzeige
Anzeige

3D-Druck-Materialien

Prototypen und Endanwendungen aus Nylon

MakerBot, eine Tochtergesellschaft von Stratasys, hat Nylon in sein wachsendes Materialportfolio aufgenommen. Insgesamt gibt es nun acht Materialien für die Method-Plattform von MakerBot. Das Unternehmen fördert weiter die Verbreitung von industrieller additiver Fertigung.

mehr...