Rohrdrehgelenke

Medienleitungen bewegen

Rohrdrehgelenke werden dort eingesetzt, wo Medienleitungen bewegt werden müssen. Wenn lineare Verschiebungen notwendig werden, kommen Scherenkonstruktionen mit drei Drehgelenken zum Einsatz. Müssen kontinuierliche Drehbewegungen realisiert werden, wird ein Rohrdrehgelenk im Zentrum vorgesehen, das die stationäre Rohrleitung mit dem drehenden Räumerbalken verbindet. Rohrdrehgelenke können vielfach auch Schläuche ersetzen. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hydraulik + Pneumatik

Um die Ecke bringen

die Rohrdrehgelenke Ganymed von Haag und Zeissler keine Widersacher, sondern flüssige oder gasförmige Medien. Durch ihre um 360° gegebene Drehbarkeit, ihre besonders leichte Handhabung, ihre absolute Betriebssicherheit und eine sehr hohe Standzeit...

mehr...

Drehdurchführungen

Individuell schnell

Haag + Zeissler kann Drehdurchführungen individuell fertigen und kurzfristig liefern. Möglich und bezahlbar wird das durch die Baureihe 9001. Sie ist konsequent modular aufgebaut mit standardisierten Elementen, die das Unternehmen bevorratet (auch...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Digitaler Pförtner

Freie Fahrt für Daten und Lkw

Die Schranke öffnet und schließt sich. Besucher, Lieferanten und Lkw-Fahrer haben freie Fahrt. Ein Anmeldeterminal zeigt nicht nur, wo es hingeht. Beim Logistikzentrum von DAW in Fürstenwalde macht viGuard den Unterschied.

mehr...