Zerspanen

Viel aus dem Laser

macht die CNC-Laserbearbeitungsmaschine LS 55P. Die Maschinenbaureihe in Portalbauweise von Sitec eignet sich für das Schweißen mit fasergeführten Lasersystemen. Je nach Anforderungsprofil sind auch CO2-Laser oder andere Laserstrahlquellen integrierbar. Laserschneiden, Laserhärten, Laserbohren oder Laserstrukturieren sind damit weitere Laserbearbeitungsmöglichkeiten.

Bei einer Grundfläche von gerade mal 1.800 x 1.200 Millimeter und maximaler Höhe von 2.600 Millimeter bei offener Hubtür sowie Verfahrwegen (xyz) von 500 x 500 x 300 Millimeter bietet die Laserbearbeitungsmaschine ein gutes Verhältnis an nutzbarer Maschinenfläche. Der mechanische Grundaufbau aus geschliffenen Hartgestein sichert dabei die schwingungsgedämpfte und präzise Aufnahme aller Dreh- und Linearachsen. Die kompakte LS 55P ermöglicht eine maximale Wiederholgenauigkeit von +/- 2 µm pro Achse und eine maximale Beschleunigung von 10 m/s².

Die Basismaschine lässt sich mit unterschiedlichen prozess- und effizienzspezifischen Ausstattungspaketen und Einzeloptionen individualisieren. Das Spektrum reicht von qualitätsrelevanten Prozesskontrollen bis zu anlagenspezifischen Erweiterungen und verschiedenen Steuerungssystemen. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...

Ultrakurzpulslaser

Trumpf übernimmt Amphos

Das Hochtechnologieunternehmen Trumpf übernimmt mit Wirkung zum 9. Januar 2018 den Laserhersteller Amphos, den 2010 als Spin-Out des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnik (ILT) und der RWTH Aachen gegründeten Entwickler und Produzenten von...

mehr...

Lasertechnologie

Lichtvision

Am Anfang steht immer eine Vision. Und die hatte Albert Einstein bereits 1916, als er sich gedanklich durch den Kosmos bewegte. Dabei ging er der Frage nach, was Atome dazu bringen möge, Licht auszusenden.

mehr...