Sonderwerkzeuge für CNC-Werkzeugmaschinen

Hommel Gruppe übernimmt Wollschläger Schleifmanufaktur

Die Wollschläger Schleifmanufaktur bietet seit mehr als 20 Jahren Dienstleistungen wie das Flach- und Rundschleifen, das Wiederaufbereiten defekter Werkzeuge und das Schleifen von Verzahnungswerkzeugen sowie von Sägeblättern an. Seit dem 1. Dezember gehört das Unternehmen zur Hommel Gruppe.

Die Wollschläger Schleifmanufaktur bietet seit mehr als 20 Jahren Dienstleistungen wie das Flach- und Rundschleifen, das Wiederaufbereiten defekter Werkzeuge und das Schleifen von Verzahnungswerkzeugen sowie von Sägeblättern an. Bild: Hommel Gruppe

Mit mehr als 20 erfahrenen Mitarbeitern sowie über 30 CNC- und konventionellen Schleifmaschinen werden bei Wollschläger tagtäglich verschlissene Werkzeuge professionell geschärft und aufgearbeitet.

Übergang zur Hommel Gruppe

Die Schleifmanufaktur stand bisher für einen wichtigen Teil im Bereich der Wollschläger Servicedienstleistungen. Um diesen Teil künftig weiter auszubauen und speziell im Bereich „Sonderwerkzeuge für CNC-Werkzeugmaschinen“ konzentrierter zu agieren, erfolgte zum 1. Dezember 2014 der Übergang der Schleifmanufaktur in die Hommel Gruppe.

Bestandskunden sowie Neukunden profitieren von dieser Neuausrichtung und der Zugehörigkeit zur Hommel Gruppe, denn durch Investitionen werden zukünftig Lieferzeiten verkürzt und das Serviceangebot optimiert. Ein erweitertes Kompetenzteam mit zusätzlichen Fachberatern sorgt ab sofort für eine verbesserte Beratung und verstärktes Know-How in der Schleifmanufaktur.

Erweiterung des Service- und Dienstleistungsportfolios

Die Hommel Gruppe ist seit 2006 ein Tochterunternehmen der Wollschläger GmbH & Co. KG und steht seit jeher für CNC-Werkzeugmaschinen sowie darauf aufbauende ganzheitliche Services und Dienstleistungen. Das Produktportfolio der Hommel Gruppe besteht aus CNC-Werkzeugmaschinen namhafter Hersteller (Okuma, Nakamura-Tome, Quaser, Hwacheon) und bietet durch den Übergang der Schleifmanufaktur erweitertes Potential zur Fokussierung auf kundenspezifische Lösungen.

Anzeige

Gisbert Krause, Geschäftsführer der Hommel Gruppe: „Mit der Schleifmanufaktur können wir nun gezielter auf die Kundenanforderungen eingehen. So können zukünftig CNC-Werkzeugmaschinen unseres Lieferprogramms im Rahmen von Sonderlösungen / Turnkey oder einer allgemeinen Maschinenbestückung direkt mit den passenden Sonderwerkzeugen ausgestattet werden und somit Kosten und wertvolle Zeit eingespart werden.“

Sonderwerkzeuge wie Bohrer und Fräser aller Arten sowie Senk- und Reibwerkzeuge werden nach Zeichnungsvorgabe gefertigt oder angepasst auf die speziellen Anforderungen innerhalb von kürzester Zeit konstruiert und hergestellt. Die Materialpalette der Sonderwerkzeuge reicht von HSS über VHM, bis hin zur HM bestückten Variante. Auf Wunsch werden die speziell angefertigten Werkzeuge beschichtet oder mit einem entsprechenden Finish versehen.

Neue Homepage: "www.hommel-schleifmanufaktur.de"

Von der Reparatur und Aufbereitung von Schleifwerkzeugen bis hin zur Herstellung von Sonderwerkzeugen – informieren Sie sich auf unserer Homepage „www.hommel-schleifmanufaktur.de“ über das breit gefächerte Dienstleistungsangebot der Hommel Schleifmanufaktur. kf

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Flachschleifen

Elemente verstärkt

Der Schleifmaschinenhersteller Okamoto gibt Herstellern in Hightech-Branchen mit der ACC-Flachschleifmaschinenserie genau das Equipment an die Hand, um die benötigten Ebenheiten bis in den µm-Bereich schnell und wirtschaftlich zu realisieren.

mehr...

Zerspanen

Stifte aus Diamant

Das Gepäck von Rainer Prinz, das er auf der derzeit stattfindenden Grindtec mit sich führt, ist kostbar: Diamant- und CBN-Schleifstifte mit Durchmesser ab 0,5 Millimeter für die Mikro-Schleifbearbeitung.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Oberflächentechnik

Innovative Beschichtung

Der elsässsische Werkzeughersteller Alsameca setzt für seine Produkte ein innovatives Beschichtungsverfahren ein, das für nanokristalline, extrem glatte und harte Oberflächen sorgt. Dahinter steckt auch das gemeinsame Engineering mit dem Partner...

mehr...

Soraluce auf der AMB

Fräs-, Dreh- und Schleifcenter

Fräsen, Drehen, Schleifen und Verzahnen auf ein und derselben Maschine – in einer einzigen Aufspannung: Soraluces Multitaskingmaschinen sind die Antwort auf technisch komplexe Werkstücke mit engen Toleranzen, die verschiedene Bearbeitungsprozesse...

mehr...