Oberflächenbeschichtung

Andreas Mühlbauer,

Feinteiliges Mattierungsmittel

Das Geschäftsgebiet Coating Additives von Evonik hat ein neues Mattierungsmittel im Portfolio: Das mit Wachs behandelte Additiv EXP 8018-1 ist ein besonders feinteiliges Mattierungsmittel, basiert auf gefällter Kieselsäure und gehört zu der bekannten Acematt-Produktlinie.

Das Additiv EXP 8018-1 erzielt eine sehr feine Oberflächenqualität. © Evonik

Es wurde für Anwendungen entwickelt, bei denen eine feine Oberflächenhaptik in Kombination mit hoher Transparenz angestrebt wird. Hauptanwendungsgebiete sind Beschichtungen für Holz und Kunststoffe. Aufgrund seines universellen Charakters eignet sich EXP 8018-1 gleichermaßen für wasser- und lösemittelbasierte Systeme sowie für pigmentierte und klare Formulierungen.

In Klarlacken erzielt das neue Produkt eine sehr feine Oberflächenqualität. Aufgrund der Nachbehandlung zeigt es eine sehr gute Stabilität bezüglich der Absetzneigung. Das Additiv zeigt zudem ein sehr gutes Dispergier-Verhalten und einen sehr feinen und klaren Schnitt bei der Grindometermessung.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

EMO 2017

HAM bietet neues Polierverfahren

Mit der MMP Technology von HAM kann im Vergleich zur klassischen Politur die Rauheit der Oberflächen besser kontrolliert werden. Spiegelglatte Oberflächen lassen sich reproduzierbar herstellen und der Anwender behält die Kosten immer sicher im Blick.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lineartechnik

Schützt die Technik

Bei korrosiven Betriebsbedingungen stoßen Standardlager schnell an ihre Grenzen. Während Wälzlager aus Edelstahl hervorragenden Korrosionsschutz bieten, sind die Tragzahlen und damit auch die Lebensdauer durch die geringere Härtbarkeit reduziert.

mehr...

Handhabungstechnik

Schonende Bürsten

Halbzeuge mit empfindlichen Oberflächen wie Hochglanzlackierungen müssen bei der Weiterverarbeitung vorsichtig behandelt werden. Unternehmen greifen hier auf Teppiche, Filz oder Gummiunterlagen als Hilfsmittel zurück.

mehr...