digital networking days Nachhaltigkeit

Andreas Mühlbauer,

Predictive Maintenance für die Halbleiterproduktion

Die Regelventile für Reinstwasser sind ein wichtiges Versorgungsmedium in der Halbleiterproduktion. Während Fachkräfte diese Ventile früher vor Ort persönlich kontrollierten, prüft jetzt eine IoT-Lösung die kritischen Komponenten.

Tommy Borchers, T-Systems Multimedia Solutions. © T-Systems MMS

Dabei helfen akustische Sensoren, Machine-Learning-Algorithmen und eine flexible Cloud-Plattform, um Schäden frühzeitig zu erkennen.

Die Techniker müssen nur noch die visualisierten Daten auf einem Dashboard abrufen. Die durchgängige Überwachung des Zustands der Ventile mithilfe einer Edge-KI ermöglicht die bedarfsorientierte Wartung und minimiert damit kostspielige Regelinspektionen.

Am 28. September spricht Tommy Borchers von T-Systems Multimedia Solutions im Rahmen der digital networking days Nachhaltigkeit darüber im Detail.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Elektromagnetventile

Vielseitiger und sicherer

Mit der Serie LVM bietet SMC bereits eine Vielzahl an kompakten und direkt betätigten 2/2-, 3/2-Wege-Elektromagnetventilen an und hat den Variantenreichtum nun um eine Rohr- und zwei Flanschversionen erweitert.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem INDUSTRIAL Production Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite