Lineartechnik

Integrierter Linearmotor

Linearmotoren werden seit Jahren erfolgreich im „Hightech“-Bereich und in vielen Spezialanwendungen eingesetzt. Bei rotativen Anwendungen haben sich Direktantriebe bewährt und sind im Werkzeugmaschinenbau etabliert. Beim Einsatz als Linearmotor sind jedoch für einige Fragen konstruktive Lösungen notwendig. ZMB hat daher eine Baugruppe mit integriertem Linearmotor und folgenden Produktmerkmalen entwickelt: hohe Dynamik, verschleiß- und wartungsfreier Antrieb, querkraftfreier Antrieb (die hohen Belastungen durch Magnetkräfte sind eliminiert), gute Überlastsicherung bei Havarie, geringe Wandlungs- und Übertragungsverluste (da im Antrieb selbst keine mechanischen Elemente vorhanden sind), gutes Einschwingverhalten sowie hohe Positionierbarkeit über die gesamte Lebensdauer. Die Baugruppe ermöglicht zudem lange Verfahrwege bis acht Meter je Einzelelement und verfügt über mehrere Läufer, die unabhängig voneinander bewegt und positioniert werden können. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Linearmotoren

Mit integriertem Encoder

Piezo Motor hat die nächste Generation des Piezo LEGS Linear 6N Motors entwickelt. Das Produkt, das vom Unternehmen Faulhaber vertrieben wird, hat dieselben piezokeramischen Aktuatoren wie der klassische Piezo LEGS Linear 6N LL10.

mehr...

Piezoantriebe

Einsatz bei der MRT

Bei der Behandlung von Gehirntumoren standen Chirurgen bisher vor einem Dilemma: Sie konnten entweder mittels Magnetresonanztomographie (MRT) hochauflösende Bilder vom Tumor machen oder den Tumor mit präzisen chirurgischen Werkzeugen entfernen.

mehr...

Servoverstärker

Mit Sicherheitsfunktion

Hiwin stellt den Servoverstärker D1-N vor, der speziell auf die Anforderungen von Maschinenbauern im europäischen Raum zugeschnitten ist. Der Servoverstärker eignet sich sowohl für rotative Servomotoren als auch für Linear- oder Torquemotoren.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige