Mehrachssysteme

Andreas Mühlbauer,

Einfach und schnell zum Linearroboter

Für das Engineering von Mehrachssystemen bietet Bosch Rexroth einen neuen digitalen und intuitiv geführten Prozess zur schnellen Auslegung, Auswahl, Konfiguration und Bestellung.

Cleveres Engineering mit vordefinierten Achskombinationen und vormontiert gelieferte Mehrachssysteme senken die Time-to-Market. © Bosch Rexroth

In wenigen Minuten erstellen Anwender nun anhand vordefinierter Achskombinationen Linearroboter für vielfältige Handhabungsaufgaben mit Transportgewichten bis 100 kg und Arbeitsräumen bis 13 m3. Das Anwendungsspektrum reicht von Palettieren und Pick-and-place über Positionier- und Sortierarbeiten bis hin zum Vereinzeln oder Montieren.

Ausgehend von fünf vordefinierten Achskombinationen in 36 Baugrößen führt die Auswahlsoftware LinSelect den Nutzer Schritt für Schritt durch den Auslegungsprozess. Anschließend legt LinSelect anhand der angegebenen Lebensdauer- und Genauigkeitsanforderungen die mechanische Antriebstechnik aus. Per Knopfdruck überträgt LinSelect alle Produktdaten und Parameter zur finalen Anpassung an den Online-Konfigurator. Eine Live-Vorschau zeigt das ausgewählte System als 3D-Modell. Nach abschließender Detailauswahl stehen die Dokumentation und das CAD-Modell zum Download bereit. Anschließend lässt sich der Mehrachser direkt über den eShop bestellen.

Bosch Rexroth liefert den gewählten Handling-Roboter vormontiert aus, auf Wunsch mit kompletter Energiekette und Kabelmanagement. Der Aufwand für Inbetriebnahme, Programmierung und Anbindung an eine übergeordnete Steuerung sinkt deutlich, wenn der Nutzer die Option Smart Function Kit wählt. In diesem Fall wird das Mehrachssystem mit Antriebsregler ctrlX DRIVE, Steuerung ctrlX Core und vorinstallierter Software zur Plug-and-produce-Lösung. 

Anzeige

Halle 3, Stand 3305

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Absage auf Rat der Aussteller

Motek erst wieder 2021

Schall hat nach Beratungen mit den Ausstellern die Motek auf 2021 verschoben. Auf aktuelle Informationen müssen Sie dennoch nicht verzichten: Die WEKA BUSINESS MEDIEN veranstalten vom 5. bis 16. Oktober eine virtuelle Industriemesse mit begleitendem...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige