2. INDUSTRIAL production + handling

Virtuelle Industriemesse mit umfangreichem Rahmenprogramm

Die INDUSTRIAL production + handling geht in die zweite Runde. Begleitet wird die virtuelle Industriemesse von den beiden Kongressen Moderne Montage sowie Forum Mensch Roboter. Die Besucherteilnahme ist kostenlos.

Die INDUSTRIAL production + handling geht in die zweite Runde. © WBM

Die WEKA BUSINESS MEDIEN werden vom 5. bis zum16. Oktober 2020 eine virtuelle Industriemesse veranstalten – die INDUSTRIAL production + handling geht in die zweite Runde. Begleitet wird die virtuelle Industriemesse durch ein spannendes Rahmenprogramm. Unter anderem wird der handling award verliehen. Außerdem werden zwei Fachveranstaltungen parallel stattfinden: der Kongress Moderne Montage sowie das Forum Mensch Roboter. Die Teilnahme an der Messe sowie an den Kongressen ist für Besucher kostenlos.

Wie bei der 1. INDUSTRIAL production + handling wird es auch dieses Mal ein begleitendes Vortragsprogramm unter anderem der Aussteller geben.

5 Medienmarken, 4 virtuelle Messen und Konferenzen

Parallel zur INDUSTRIAL production & handling finden die virtuellen Messen Computer&AUTOMATION world & conference sowie materialfluss world & conference und KM world & conference statt. Mit einer Registrierung können Besucher an allen virtuellen Messen der WEKA Virtual Show teilnehmen. 

Anzeige

Die Themen der WEKA Virtual Show

Die WEKA Virtual Show mit ihren vier virtuellen Industriemessen bietet einen umfassenden Überblick über das gesamte Themenspektrum, von der Metallbearbeitung (Zerspanen, Umformen, Trenn- und Verbindungstechnik), Additive Manufacturing über Digitale Fabrik, Robotik, Handhabung und Montage, Automation, Betriebstechnik bis hin zur Industriekommunikation und Intralogistik.

Das erwartet Sie auf der Messe:

  • Virtueller Branchentreff mit hoher Interaktivität,
  • Event-Feeling – direkt und bequem vom PC,
  • Klicken Sie sich durch das Messegelände, besuchen Sie das Foyer, die Messestände und die virtuelle Konferenzhalle,
  • Messestände wie in der realen Welt mit Prospekten, Präsentationen, Videos und Brandings und vielem mehr,
  • Produktneuheiten und Premieren der Aussteller,
  • Live-Chats: Besucher können an den Messeständen in Echtzeit mit den Ausstellern in Kontakt treten,
  • Digitale Konferenzhalle mit spannende und informative Fachvorträge.

Als Aussteller begrüßen wir unter anderem

KBS

Stormshield

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Absage auf Rat der Aussteller

Motek erst wieder 2021

Schall hat nach Beratungen mit den Ausstellern die Motek auf 2021 verschoben. Auf aktuelle Informationen müssen Sie dennoch nicht verzichten: Die WEKA BUSINESS MEDIEN veranstalten vom 5. bis 16. Oktober eine virtuelle Industriemesse mit begleitendem...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Pilz

Sicherheits-Laserscanner für FTS

Der Sicherheits-Laserscanner Psenscan von Pilz bietet jetzt über die sichere, produktive Überwachung von stationären oder mobilen Gefahrenbereichen hinaus auch für den Bereich der Fertigungslogistik neue Möglichkeiten.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige