Industrieroboter

Energieeffizientes fürs Auge

bietet Sommer-Automatic mit seinem neuen elektrischen Parallelgreifer. Neben der kompletten Überarbeitung des Designs, das nun moderne Eleganz ausstrahlt, arbeitet der Impulsgreifer mit kurzen Stromimpulsen und wird nur während der Backenbewegungen für etwa 20 Millisekunden bestromt. Im offenen oder geschlossenen Zustand ist er dagegen stromlos und verbraucht keinerlei Energie – ideal also für alle Automatisierungsaufgaben, bei denen es sowohl auf kurze Zykluszeiten als auch auf einen geringen Energieverbrauch ankommt.

Anders als bei pneumatischen Systemen benötigen elektrisch angetriebene Komponenten wie der Impulsgreifer keine aufwändige Pneumatik-Infrastruktur im Hintergrund. Investitionen in Kompressoren, Druckluftarmaturen und Leitungssysteme werden damit überflüssig und die hohen Gesamtbetriebskosten von pneumatischen Systemen können weitgehend vermieden werden.

Der Impulsgreifer ist mit einer integrierten Steuerung ausgestattet, die einen echten Plug&Play-Einsatz möglich macht: Einfach die 24-Volt-Stromversorgung und die Steuerleitung anschließen und schon kann die Arbeit losgehen. Die im Greifer integrierte Positionsabfrage per Hall-Sensor gibt der übergeordneten Steuerung zuverlässig Aufschluss über den aktuellen Zustand des Greifers und trägt damit wesentlich zu einer hohen Prozesssicherheit bei. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Greifertechnik

Greifer im Rampenlicht

Roboter sind aus unserem Arbeitsalltag nicht mehr wegzudenken. Laut Branchenverbänden werden sie ihren Siegeszug auch über die Industrie hinweg fortsetzen. Da wächst bei manchem auch die Skepsis. Wie sich Roboter in unser Leben einfügen und mit uns...

mehr...

Greiftechnik

Hohe Spannkraft, geringes Gewicht

Nur was man kennt, kann man auch einsetzen. Bei der BoKa Automatisierung aus dem fränkischen Dorfprozelten waren dies Greifer von Röhm. Auf Grund der langjährigen guten Erfahrung mit den Produkten des Spannmittelspezialisten setzt BoKa für seine...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Sozialprojekt

Inklusion statt Exklusion

Der Spann- und Greiftechnikspezialist Röhm unterstützt mit Überzeugung die Ziele einer gelungenen Inklusion zwischen Menschen mit und ohne Behinderung. Das Inklusionsprojekt zwischen den Werkstätten der Lebenshilfe in Heidenheim und Giengen und dem...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem INDUSTRIAL Production Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite