zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Kompressoren

(Kompressor, Verdichter)

Druckluftstationen

Steuerung steigert Effizienz

Übergeordnete Steuerungen steigern die Effizienz von Druckluftstationen. Die Geräte der neuesten Generation überwachen und steuern, und sie liefern Daten für unterschiedliche Einsatzzwecke.

Turbokompressoren

Druck machen, damit die Luft nicht ausgeht

Mit neuen Turbokompressoren spart ein Chemiekonzern jährlich etwa 2 Millionen kWh Energie ein – etwa 20 Prozent im Vergleich zum Energiebedarf der alten Druckluftversorgung. Zudem wurde der CO2-Fußabdruck deutlich reduziert. Dazu tragen auch die Drehtrommeltrockner bei, die das Trockenmittel effizient mit der im Verdichtungsprozess entstehenden Wärme regenerieren.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Kompressoren und Aufbereitungskomponenten

Ein Team für smarte Druckluftversorgung

Kompressoren, Druckluftaufbereitung und Verteilung - alle Komponenten einer Druckluftstation sollten für sich schon so effizient wie möglich arbeiten. Sie sind aber keine Einzelkämpfer, sondern ein Team. Und ein Team agiert am besten, wenn es optimal koordiniert wird. Diese Funktion übernimmt in einer Station das Druckluftmanagementsystem Sigma Air Manager 4.0 von Kaeser.

mehr...