Geräteanalyse über Airlink

Becker analysiert Sensorwerte in der Pumpe

Becker hat mir Airlink eine Lösung entwickelt, mit der Sensorwerte von Pumpen und Verdichtern direkt in der Komponente analysiert werden können. So erhält der Betreiber Wartungsinformationen in Echtzeit.

© Becker

Moderne Produktionsanlagen haben eine Vielzahl an Komponenten, deren uneingeschränkte Verfügbarkeit für eine optimale Prozessführung essenziell ist. Diese nur mit den Methoden des Condition Monitoring zu überwachen und jede Menge Daten zu generieren, reicht aber nicht. Besser ist, diese Daten direkt in der Komponente zu analysieren und dem Betreiber über vielfältige Kommunikationsebenen relevante Informationen bereitzustellen. Die Wuppertaler Firma Becker will mit Airlink genau das erreichen.

Informationen an jedem Ort verfügbar
Wie ist der aktuelle Betriebspunkt des Verdichters? Welcher Wartungsbedarf steht in welchem Zeitraum an und welche Ersatzteile werden benötigt? Stehen diese Informationen in Echtzeit zur Verfügung, kann durch Optimierung der Prozessabläufe sowie zustandsorientierte Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen die Gesamtanlageneffektivität (OEE) gesteigert werden. Dazu soll Airlink die Betriebszustände und -bedingungen permanent erfassen, bewerten und die relevanten Informationen über standardisierte Protokolle für beliebige Plattformen und Clients, wie mobile Endgeräte, ERP-Systeme oder Plattformlösungen zur Verfügung stellen.

Anzeige

„Durch die einfache digitale Einbindung einer Becker-Pumpe in die Maschine, den Leitstand, das Unternehmensnetzwerk oder eine Plattformlösung, liefert sie genau die Informationen, die unsere Kunden für einen zuverlässigen Betrieb benötigen“, beschreibt Stefan Beierlein, Product Manager bei Becker, die Vorteile des neuen Angebotes. as

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

3D-Snapshot-Kameras

Behälter sicher im Blick

Bei der Warenvereinzelung von der Palette in andere Gebinde oder auf eine Fördertechnik sollte jeder Griff sitzen. Wird das Depalettieren von einem Roboter ausgeführt, ist dieser auf bestmögliche Sehkraft angewiesen, um einzelne Behälter in...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige