Witte positioniert große Bauteile

Multisysteme zum Messen aus dem Baukasten

Eine messtechnische Voraussetzung ist die exakte Positionierung der zu messenden Bauteile.

Fahrerloses Sandwichplatten-Transportsystem inklusive Schienenweg, Fahrrechner und Sicherheitstechnik. (Fotos: Witte)

Präzise, variable Mess- und Haltevorrichtungen ermöglichen eine solche Spannung und bieten eine deutliche Verbesserung der Wirtschaftlichkeit im Prozess bei sowohl manuellen als auch automatisierten Serienmessungen.

Zusätzlich ermöglichen Mess- und Haltevorrichtungen auch bei in sich instabilen Geometrien eine Positionierung des einzelnen Bauteils in seiner exakten Einbaulage oder als Teil eines Zusammenbaus.

Diese Anforderungen an große Bauteile oder Strukturen werden durch die Sandwich- beziehungsweise Strukturplatten FixBase und Strukturwürfel FixBase Cube zusammen mit Vorrichtungen in Säulen oder Rahmenbauweise voll und ganz erfüllt.

Sie basieren auf der Witte Modular-Philosophie und sind abgeleitet vom weltweit etablierten Witte Systembaukasten Alufix für Vorrichtungen in Rahmenbauweise.

Vertikale Sandwichplatte mit Verschiebe- Einheit und austauschbaren Adaptern für verschiedene Fahrzeuglängen.

Stationäre horizontale Sandwichplatten mit über Jahre hinweg gleichbleibender Qualität und Robustheit wurden bisher oft als Ersatz für Messmaschinentische aus Gusswerkstoffen oder Granit eingesetzt. Konsequent dem Witte Systemgedanken „Modularität“ folgend, hat Witte sein FixBase Programm ständig erweitert. Mit zuletzt komplexen, integrierten, Leitstand gesteuerten Multisystemen deckt Witte damit nahezu alle Anwendungsfälle ab.

Dabei kann FixBase als Sandwichplatte eine stationäre vertikale oder horizontale Lösung sein. Ergänzungen durch Luftlager- oder Rollensysteme, je nach Bodenbeschaffenheit, ergeben manuell bedienbare mobile Lösungen. FixBase Sandwichplatten mit Schienen oder Reibradantrieb und Transpondersteuerung bieten eine vollautomatische Beschickungslösung.

Anzeige

Die Art und Bauform des Kundenmesssystem ist dabei von untergeordneter Bedeutung, da FixBase in Kombination mit Gelenkarmmesssystemen, taktilen Koordinatenmessgeräten, Laser-, Scan- oder Photogrammmetriesystemen, selbst auf Takt- oder Drehtischen, einsetzbar ist. bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige