zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Schienen

(Schiene)

Anzeige

Rollenführungen

Auch für schwere Teile

Kammerer stellt eine erweiterte Baureihe an Rollenführungen der Marke Monoguide vor. Die Rollenwälzführungen sind jetzt auch in Schienengrößen von 65 Millimeter erhältlich. Damit kann der Lineartechnikspezialist auch Kunden im Schwermaschinenbereich beliefern.

mehr...
Anzeige

Führungsschienen

Ein ganzes, langes Teil

THK bietet einteilige Schienen bis sieben Meter Länge für die weit verbreiteten Kugelführungen HSR, SHS, SSR, SVR und SHW sowie für die Rollenführung SRG an. Somit kann der Kunde auf das Aneinanderstoßen und das Ausrichten der Schienen in den meisten Fällen verzichten und den Zeitaufwand erheblich verringern.

mehr...

Handhabungstechnik

Spektrum im Katalog

Miniatur-Linearführungen und Präzisions-Miniatur-Rolltische fasst Dr. Tretter in einem neuen Katalog zusammen. Hier zeigt sich das breite Lösungsspektrum des Anbieters von Maschinenelementen in diesem Segment.

mehr...

Handhabungstechnik

Bürste macht sich klein

Die neue Mini-FBL ist genauso flexibel, dicht und führungsstark wie die größeren Mink Leistenbürsten. Mit ihrer minimalen Größe lässt sie sich in kleinste Zwischenräume integrieren. Sie ist kompatibel mit Schienen und Profilen von Rolltoren, Türen, Fenstern, Rollläden und Möbeln.

mehr...

Lineartechnik

Keine Gewichtsprobleme

Viele Applikationen erfordern leichte Maschinenelemente. Für diese Fälle bietet Rollon Light Rail an, eine Baureihen-Familie mit fünf Voll- und Teilauszügen. Die leichten Schienen aus kaltgewalztem, feuerverzinktem oder optional chromatiertem Stahl mit kathodischem Kantenschutz laufen selbst bei großen Lasten leise und ruhig.

mehr...

Zulieferer

Lang und schmal

und ohne jegliche Gewichtsprobleme – so beschaffen ist nicht jede. Und bei ihnen liegt es in der Familie: Light Rail besteht aus fünf Baureihen mit Voll- und Teilauszügen, die sich sämtlich durch besonders geringes Schienengewicht auszeichnen.

mehr...