Lineartechnik

Andreas Mühlbauer,

Neue Komponenten und Systemlösungen

Das Lineartechnik-Sortiment steht im Fokus des Messeauftritts von Rodriguez auf der Motek.

Neu im Programm sind unter anderem Miniatur-Profilschienenführungen der Baureihe BM und Kugelgewindetriebe der Baureihe HLB für Schwerlastanwendungen. Die Profilschienenführung zeichnet sich durch eine geringe Reibung und einen geräuscharmen Lauf bei geringem Wartungsaufwand aus. Die Ausführung in Edelstahl, eine verbesserte Leichtgängigkeit sowie die hohe Präzision sorgen dafür, dass sie sich für anspruchsvolle Einsatzgebiete wie die Medizintechnik, die Halbleiterindustrie, den 3D-Druck und die Messtechnik eignet.

Das umfassende Lineartechnik-Sortiment steht im Fokus des Messeauftritts von Rodriguez auf der Motek. © Rodriguez

Die HLB-Kugelgewindetriebe unterscheiden sich von herkömmlichen Kugelgewindetrieben durch ihre weiterentwickelte Mutterntechnologie, die eine Tragfähigkeit von bis zu 4.800 kN statisch gewährleistet. HLB-Kugelgewindetriebe zeichnen sich darüber hinaus durch einen kompakten Aufbau der Kugelgewindemutter, eine geringe Geräuschentwicklung und einen hohen Wirkungsgrad aus.

Halle 1, Stand 1107

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige