zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Hochfrequenzspindeln

Präzision bei hohen Drehzahlen

Hochfrequenzspindeln müssen schnelle Schnittgeschwindigkeit mit hoher Präzision kombinieren. Lehmanns Antwort darauf sind Hochfrequenzspindeln (HFS) mit Kugel- oder Luftlager für Drehzahlen von bis zu 96.000 1/min.

Die HFS gibt es mit Außendurchmessern von 22, 30, 38 sowie 60 Millimetern beziehungsweise bei der luftgelagerten Version mit 60, 80 und 100 Millimetern. Alle Spindeln sind feingewuchtet und zeichnen sich somit laut Lehmann Präzision durch einen vibrationsfreien Lauf aus. Zudem sollen sie eine Rundlaufgenauigkeit von weniger als 1 µm erreichen. Durch ihre kompakte Bauform eignet sich vor allem die kugelgelagerten HFS für Fräs-, Dreh- oder Sondermaschinen.

Für die Werkzeugaufnahme steht neben einer Spannzangenaufnahme ein Schrumpfsystem zur Wahl. Bei diesem werden die Werkzeuge in einer tolerierten und geschlitzten Bohrung aufgenommen und durch Aufschrumpfen eines Schrumpfrings gespannt. Dazu liefert Lehmann ein Handschrumpfgerät, mit dem die Werkzeuge gewechselt werden können, ohne die Rundlaufgenauigkeit zu beinträchtigen.

Gekühlt werden die aus gehärtetem Stahl gefertigten Spindeln mit Druckluft. Die Kühlluft soll zudem das Eindringen von Schmutz verhindern. Den Antrieb übernimmt ein integrierter bürstenloser DC-Motor, der über ein Steuergerät stufenlos bis zu einer Drehzahl von 80.000 1/min regelbar ist. cs

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Abzieher

Zweiarmige Kraftprotze

 Extreme Belastbarkeit und Sicherheit seien die Kennzeichen der Abzieher „1.04/HP High Power“ von Gedore. Jetzt gibt es die zweiarmigen Universal-Abzieher für zentrisches und kraftoptimiertes Arbeiten zusammen mit einem praktischen Ständer auch als...

mehr...

Linearaktuatoren

Nicht von der Stange

Linearaktuatoren mit integrierter Spindel. Hochkompakt, drehmomentstark, präzise und maßgeschneidert – mit diesen Attributen wollen die integrierten Linearaktuatoren der Baureihe Cyber Force Motors von Wittenstein cyber motor punkten.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Servoantriebe

Autark, linear, direkt

Voith bietet eine verschleißfreie Alternative zur elektromechanischen Spindel an: den Servoantrieb CLDP. Er ist für alle direkte Linearbewegungen einsetzbar, vor allem wenn Dynamik, Reproduzierbarkeit und Zuverlässigkeit gefragt sind.

mehr...

Einteilige Spindel

Wechsel im Schnelldurchlauf

Mehrspindel-Drehautomaten sind die erste Wahl, wenn es bei den zu bearbeitenden Drehteilen auf hohe Stückzahlen, kurze Durchlaufzeiten und Präzision ankommt. Immer komplexere Werkstücke erfordern aber neben Drehoperationen den Einsatz zusätzlicher...

mehr...