Walzenstirnfräser

Stabiler und genauer

Die neueste Werkzeuglösung Turbo 10, ab Durchmesser D = 16 mm, hat Hersteller Seco Tools speziell für die energie- und ressourceneffiziente Fertigung entwickelt. Verbessert in der Ausführung und in der Herstellung, überzeugt der Walzenstirnfräser mit höherer Genauigkeit sowie verbesserter Stabilität im Vergleich zu Micro Turbo. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zerspanen

Schonenden Umgang

erwarten Spindel, Führungen und Lager. Walzenstirnfräser haben hier ein „zartes Händchen“. Wie die, die Avantec Zerspantechnik anbietet. Das Unternehmen, das als erstes einen Walzenstirnfräser in modularer Scheibenbauweise entwickelte,...

mehr...

Wirtschaft + Unternehmen

Hier fallen die Späne

Wendeschneidplatten sind äußerst vielseitig einsetzbar und daher gibt es sie in verschiedenen Formen, Größen und Materialien. Und es gibt sie vom Freiwinkel abhängig als positive oder negative Schneidplatten.

mehr...

Zerspanen

Die enge Tiefe

ist der Anwendungsfall, bei dem sich die schlanke Form und die variable Längenausführung des Turbavant SP 18 bewährt haben. Einsatz findet das Werkzeug im Formen- und Gesenkbau. Durch die formschlüssige Kreuzmitnahme können Kräfte und Drehmomente...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Digitale Services

Werkzeuge selbst entwickeln

Der Werkzeughersteller Seco Tools stellt auf der AMB seine Serviceleistungen in den Mittelpunkt. Mit My Tools können sich Anwender individuelle Präzisionswerkzeuge passend für ihre jeweiligen Fertigungsanforderungen entwickeln.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Oberflächentechnik

Innovative Beschichtung

Der elsässsische Werkzeughersteller Alsameca setzt für seine Produkte ein innovatives Beschichtungsverfahren ein, das für nanokristalline, extrem glatte und harte Oberflächen sorgt. Dahinter steckt auch das gemeinsame Engineering mit dem Partner...

mehr...