Zerspanen

Gut aufgenommen

Für den Einsatz auf Maschinen mit Synchronspindel hat Emuge eine neue Generation Spannzangen-Aufnahmen entwickelt. Die neue Typenreihe Softsynchro Modular besitzt die in der modernen Fertigung notwendige Flexibilität der Werkzeugausrüstung. Ihr modularer Aufbau ermöglicht die Längeneinstellung von Gewindewerkzeugen mit innen- oder außenzentrierten Werkzeugschaftenden. Der HSK-Schaftanschluss zur Maschinenspindel kann für 1- und 2-kanalige Minimalmengenschmiersysteme sowie der Nassschmierung angepasst werden. Die verlustfreie Übertragung des Schmiermediums und die Wirkungsweise der Softsynchro-Technologie führten zu einer Verbesserung des Gewindeherstellungsprozesses und seien einzigartig auf dem Markt der Gewindeschneidfutter, heißt es aus der Entwicklungsabteilung.

Die neue Generation Spannzangen-Aufnahmen aus der mittelfränkischen Stadt Lauf ist für die Minimalmengenschmierung als Version Modular/MQL und die Nassschmierung als Version Modular/IKZ erhältlich. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Magnetspannplatten

Hohe Haltekräfte realisieren

Andreas Maier (AMF) präsentiert ein neues Magnetspannsystem für die Fräsbearbeitung. Kernstück ist die außergewöhnlich dünne Magnetspannplatte Premium Line mit Vollmetalloberfläche und leistungsstarker elektropermanenter Quadratpoltechnologie.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Automatisierungsbausteine

Neun Steine im Kasten

Automationstechnik ist der Schlüssel zur kosteneffizienten und qualitätsoptimierten Produktion von Serienprodukten. Ein Beispiel ist hierfür die Automobilindustrie, die etwa in der Karosseriefertigung auf einen fast hundertprozentigen...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Spannwerkzeuge

Der zwingende Spanner

Das richtige Spannen ist Grundvoraussetzung für eine definierte Produktqualität, denn nur durch die exakte Lage des Werkstücks relativ zur Vorrichtung oder Auflage und damit zum Roboter oder dem Handhabungsgerät kann das Werkstück toleranzdefiniert...

mehr...