Zerspanen

Für hohe Leistung in rostfreiem Stahl

eignet sich der VA Inox, ein spezieller Bohrer für die Bearbeitung rostfreier Stähle mit hoher Zerspanungsleistung. Mit seiner 4-fachen Vorschubgeschwindig­keit gegenüber herkömmlichen HSS(-E) Bohrern für rostfreien Stahl ermöglicht er Produktivitätssteigerungen.

Im Gegensatz zu Hartmetallbohrern, die in rostfreiem Stahl nur mit innerer Kühlmittelzufuhr sicher funktionieren, arbeitet der Bohrer prozesssicher mit Außenkühlung. Damit eignet sich dieser Bohrer auch für ältere Maschinen und kleine Losgrößen, wie sie in vielen Bereichen anzutreffen sind, in denen rostfreier Stahl häufig bearbeitet wird. Hierzu zählen insbesondere der Armaturenbau, die Lebensmittelindustrie und die Medizintechnik.

Der VA Inox erzeugt sehr kurze Späne und ist damit auch für alle anderen Werkstoffe, die zu langen Spänen tendieren, geeignet.hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Oberflächentechnik

Innovative Beschichtung

Der elsässsische Werkzeughersteller Alsameca setzt für seine Produkte ein innovatives Beschichtungsverfahren ein, das für nanokristalline, extrem glatte und harte Oberflächen sorgt. Dahinter steckt auch das gemeinsame Engineering mit dem Partner...

mehr...

Präzisionswerkzeuge

Müller feiert 40. Jubiläum

Müller Präzisionswerkzeuge feiert sein 40jähriges Firmenjubiläum. 1981 gründete das Ehepaar Karl-Heinz und Siglinde Müller die K.-H. Müller GbR in Sien. Zusammen mit drei Mitarbeitenden schliff man Werkzeuge für die Holzbearbeitung.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neues Werkzeugdesign

Gewinde fräsen statt bohren

Das Gewindebohren oder -formen wird in vielen Fällen dem Gewindefräsen vorgezogen. Ein neues Werkzeugkonzept soll das Gewindefräsen attraktiver machen. Walter setzt dabei auf ein Werkzeugdesign mit weniger Zähnen. Der Zahnvorschub wird allerdings...

mehr...