Zerspanen

Schnellste Boden-zu-Boden-Zeiten

beim Schleifen von Zylinderrädern mit einem Durchmesser von bis zu 300 mm weist nach Herstellerangaben die Wälzschleifmaschine 300TWG auf.

Die Maschine arbeitet mit direkt angetriebenen Hochgeschwindigkeitsspindeln und der Steuerungsgeneration von Siemens, ausgerüstet mit Gleason-Software. Damit können die Möglichkeiten mehrgängiger Schleifschnecken voll genutzt und die Produktionsraten gegenüber den konventionellen eingängigen Schleifschnecken gesteigert werden. Die 300TWG kann mit einem patentierten Gleason-Abrichtsystem mit diamantbeschichtetem Meisterrad ausgestattet werden, das eine mehrgängige Schleifschnecke in kürzester Zeit abrichtet, und dies unabhängig von der Gangzahl. Dadurch ist dieses Abrichtsystem für die Fertigung von größeren Stückzahlen optimal geeignet. Zudem besteht für den Anwender die Möglichkeit, eine kompakte, vollautomatische CNC-Abrichteinheit, die direkt über dem Schleifkopf angebracht ist, für das konventionelle Abrichten mit diamantbeschichteten Abrichtscheiben einzusetzen. Für kleinere Losgrößen in der Lohnfertigung und im Prototypenbau ist dies die passende Lösung. Als Option wird die 300TWG mit einem vollautomatischen Zweistationen-Ringlader angeboten. Falls erforderlich, kann auch eine Abschleuderstation integriert werden. Für eine Schleifmaschine verfügt die 300TWG nach Herstellerangaben über eine hohe Steifigkeit, die dem Einsatz des Maschinenrahmens der Gleason-Wälzfräsmaschine zu verdanken sei – eine Konstruktion, die im Vergleich zu anderen, konventionellen Schleifmaschinenplattformen eine deutlich verbesserte Steifigkeit und Stabilität aufweise.hs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zerspanen

Abgerichtete Schnecken

verwendet Gleason als Werkzeuge in seiner Genesis-Wälzschleifmaschine 130TWG, die zur Feinbearbeitung von gehärteten Gerad- und Schrägstirnrädern eingesetzt wird. Drei Abrichtsysteme für die Schleifschnecken stehen zur Verfügung: Neben dem Abrichten...

mehr...

Zerspanen

Auf den Zahn fühlen

Auf jahrzehntelanges Know-how beim Verzahnungsschleifen kann Gleason bauen. Bearbeitungsmaschinen und Verzahnwerkzeuge sind die eine Schiene, aber jetzt hat das Unternehmen auch ein neues Verzahnungsmess-System entwickelt, das 25 Prozent Messzeit...

mehr...

Zerspanen

Qualität am Zahn

Fast überall, wo sich etwas bewegt und dreht, sind Zahnräder mit im Spiel. Sie erfüllen eine ganz zentrale Funktion, vor allem in der Automobilindustrie, im Maschinenbau, in der Antriebstechnik sowie im Industriegetriebebereich.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Digitalisierte Produktion

Gut verzahnte Softwarelösung

Liebherr-Verzahntechnik fertigt am Standort Kempten seit Jahren bereits mannlos. Und das, obwohl keine ihrer Maschinen in Serie vom Band läuft. Dass die Firma trotz des hohen Individualisierungsgrades ihrer Produkte effizient, termingerecht und mit...

mehr...