Mikrobearbeitung

Pulse flexibel anpassen

Der Spezialist für Lasermikrobearbeitungsanlagen GFH hat ein System zur flexiblen Anpassung der Pulse entsprechend der jeweils aktuellen Bahngeschwindigkeit entwickelt. Damit können Schneide- oder Abtragvorgänge auch in Beschleunigungs- und Bremsphasen unvermindert vorgeführt werden, ohne dass die Präzision darunter leidet. Auf der EMO 2013 wurden erstmals Teile gezeigt, die mit diesem Verfahren geschnitten wurden. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zerspanen

Die passende Lösung finden

Die eine Laserstrahlquelle für alle Anwendungen wird es nicht geben - denn kein Laser kann wirklich alles leisten. Vielmehr bietet gerade die Vielfalt verschiedener Strahlquellentechnologien ein enormes Potenzial für bestehende und neue Anwendungen....

mehr...
Anzeige
Anzeige

Zerspanen

Verrückte Bohrer

beziehungsweise CrazyDrills nennt Mikron seinen millionenfach verkauften Kleinbohrer. Er ist mittlerweile in vier Varianten verfügbar, jeder mit einer an die Bedürfnisse angepassten Geometrie. Vom Pilot- bis Tieflochbohren, vom Bearbeiten von Stahl,...

mehr...
Anzeige

Steuerungssoftware

Optimierte Steuerung von Laseranlagen

Mit der neuen Steuerungssoftware GL.control in der Version 7 von GFH lassen sich sämtliche Arbeitsschritte der Lasermikrobearbeitung von der Replikaerstellung bis zur Festlegung komplexer Laserbewegungen von einem Multitouch-Monitor aus durchführen...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige