Voreinstellgerät

Andrea Gillhuber,

Messsystem mit 400 mm Verfahrweg

Das Voreinstellgerät Garant VG Basic der Hoffmann Group dient als Basisausstattung an der Maschine oder Fertigungsinsel.

Das neue Voreinstellgerät Garant VG Basic von Hoffmann. © Hoffmann

Ausgestattet ist das Voreinstellgerät für Zerspanungswerkzeuge mit einem 10-Zoll-Touchscreen, drei USB-Anschlüssen sowie optional mit Etikettendrucker. Die X- und Z-Achse werden über eine pneumatische Schnellverstellung bis zu 400 mm verschoben. Eine Feinverstellung hilft bei der exakten Positionierung. Das Messsystem basiert auf einer CMOS-Farbkamera mit 17-fach-Vergrößerung.

Das Messergebnis wird wahlweise in Millimetern oder Inch angezeigt. Mit im Lieferumfang enthalten sind ein Schneidkantenreiniger, SK 50 Nadellager-Konus und ein Spiral-Druckluftschlauch sowie ein ¼-Zoll-Kupplungsstecker. Der Grundkörper des Voreinstellgeräts der Hoffmann Group ist aus hochfestem Aluminium, die Füße sind höhenverstellbar.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige