Fachmedium

INDUSTRIAL Production ist online

Die Fachmedien handling und SCOPE haben ihre Kräfte gebündelt zu INDUSTRIAL Production. Die erste Ausgabe des gemeinsamen Magazins erscheint am 25. September.

INDUSTRIAL Production berichtet über die vernetzte Fabrik, doch es geht nicht nur um Roboter, sondern auch um die Menschen in der Industrie. © Shutterstock/ Nataliya Hora

INDUSTRIAL Production führt zwei renommierte Medienmarken zusammen: SCOPE und handling. Beide Fachzeitschriften wurden in den vergangenen Jahren kontinuierlich an den Bedürfnissen der Industrie weiterentwickelt, beide berichteten über Megatrends wie Industrial IoT und Künstliche Intelligenz. Die Weiterentwicklung in der produzierenden Industrie, sprich: das Zusammenwachsen von Operational Technology und IT, das Verschmelzen von Produktions- und Handhabungsprozessen, spiegelt sich in der Vereinigung der Medienmarken SCOPE und handling zum Fachmedium INDUSTRIAL Production wider.
Auch in Zukunft wird die gemeinsame Redaktion über alle aktuellen Trends und Produkte aus der Produktions- und Handhabungstechnik informieren, nun aber gemeinsam vor dem Hintergrund der Digitalisierung und Vernetzung der gesamten Produktionskette.
Alle Teammitglieder in Redaktion, Mediaberatung und Geschäftsleitung bleiben an Bord. Auch die Veranstaltungen wie der handling award, der Kongress Moderne Montage sowie die virtuelle Industriemesse INDUSTRIAL production + handling werden weitergeführt. dsc

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Editorial

Eigentlich …

… sollten wir, das Team von INDUSTRIAL Production und Sie, unsere Leserinnen und Leser, uns in den nächsten Tagen auf dem Messegelände in Hannover treffen. Doch dieses Treffen muss, wie so viele zuvor und so viele, die noch kommen sollten, ausfallen.

mehr...

Matrix-Zelle

Die Linie war gestern

Stecher Automation realisiert mit der Matrix-Zelle die Smart Factory. Es sind diverse Fertigungsprozesse integrierbar. Die Zelle verkettet die Prozesse derart, dass mehrere Produkte gleichzeitig und flexibel herstellbar sind. Ein Beispiel für...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Digitalisierung

Trainingsmodul für neue Prozesse

Mit einem modular aufgebauten Live eTraining „Digitalisierung der modernen Arbeitswelt – Einstieg in Industrie 4.0“ vermittelt die Rexroth Academy praxisnah Grundlagen, Auswirkungen und Perspektiven der Digitalisierung im industriellen Umfeld.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige