Beschichtungen

Katja Preydel,

Oerlikon Balzers: neuer Geschäftsführer Deutschland

Nils Fleck ist seit 6. Januar 2020 neuer Geschäftsführer der Deutschland-Gesellschaft des Liechtensteiner Oberflächenspezialisten Oerlikon Balzers.

Nils Fleck, neuer Geschäftsführer der Deutschland-Gesellschaft von Oerlikon Balzers. © Oerlikon Balzers

Der 51-Jährige bekleidete zuvor mehrere Positionen als Geschäftsführer, vornehmlich in der produzierenden Industrie, und war zuletzt sechs Jahre lang CEO bei einem international aktiven Hersteller von Motor- und Getriebekomponenten.

Der Diplom-Ingenieur und Diplom-Wirtschaftsingenieur bringt umfangreiche Erfahrungen aus der Automobilindustrie mit und befasste sich intensiv mit den Themen Optimierung und strategisches Wachstum. Neben seiner Führungsverantwortung am Hauptsitz in Bingen übernahm Nils Fleck auch die operative Leitung des Geschäftsbereichs Tools und ist zudem Mitglied des europäischen Management-Teams von Oerlikon Balzers.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Oberflächentechnik

Flexible Beschichtungsanlage

Auf der EMO zeigen die Beschichtungsexperten von Cemecon, welches Potenzial ihre Technologie in bestehenden wie neuen Zerspan-Märkten bietet. Die Beschichtungsanlage CC800 HiPIMS vereint Vorteile, für die früher verschiedene Beschichtungsverfahren...

mehr...
Anzeige

Oberflächenbeschichtung

Feinteiliges Mattierungsmittel

Das Geschäftsgebiet Coating Additives von Evonik hat ein neues Mattierungsmittel im Portfolio: Das mit Wachs behandelte Additiv EXP 8018-1 ist ein besonders feinteiliges Mattierungsmittel, basiert auf gefällter Kieselsäure und gehört zu der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Präsidentin

Marjorie Steed leitet Cemecon

Staffelstabübergabe bei in der US-amerikanischen Cemecon-Niederlassung: Am 1. August 2019 trat Marjorie Steed die Nachfolge von Gary Lake an und leitet nun die Geschäfte von Cemecon. Ihre Beförderung ist Teil eines geplanten Übergangs.

mehr...