Werkstoffe

Kein neues Musical

verbirgt sich hinter der Firmierung Night Star Express, sondern ein Zusammenschluss von acht mittelständischen Speditionen. Er ist seit 1993 bundesweit als Spezialist für Nacht-Zustelldienste in Aktion. Der Nachtexpress holt die Kundensendungen bis zum späten Nachmittag ab und stellt sie in der folgenden Nacht bis spätestens acht Uhr quittungslos zu.

Nachtexpress-Dienstleister lassen sich für Produktions- und Servicebetriebe sinnvoll einsetzen, um wertvolle Zeitreserven zu nutzen. Zwar verfügen sie über ähnliche Servicemerkmale wie tagaktive Express-Unternehmen, es gibt allerdings einen entscheidenden Unterschied: Zum Zeitpunkt der Auslieferung reisen die Empfänger meist noch durchs Reich der Träume.

Beliefert werden zuvor definierte Orte wie der Kofferraum eines Servicefahrzeugs, eine Lagerhalle oder spezielle Depotboxen, für die der Empfänger die Schlüssel hat. Für die Empfänger besteht dabei der Vorteil, keine Personalkapazitäten für die Warenannahme vorhalten zu müssen. Das Ganze ist freilich eine Zusammenarbeit, die nur mit einer ordentlichen Portion Vertrauen und zuverlässigen Qualitätsgarantien funktioniert.

Beim Night Star Express können Sie Sendungen aufgeben, die bis zu 150 Kilogramm schwer und 3,20 Meter lang sind. Die Maximalbreite liegt bei 1,20 Meter, die Maximalhöhe bei 1,50 Meter. Der Iserlohner Logistikverbund beschäftigt derzeit etwa 500 Mitarbeiter und tourt mit 450 Fahrzeugen durch die Branchen.

Anzeige

Sehr beliebt ist der Einsatz von Nacht-Zustelldiensten im Bereich der Ersatzteil-Logistik. Auf diesem Gebiet arbeiten die Nachtfahrer beispielsweise für den Kunden Ratioparts, Euskirchen. Für ihn übernehmen sie das quittungslose Beliefern von Fachhändlern mit dringend benötigten Ersatzteilen für die Motorgeräte (Garten, Forst, Werkstatt). ms

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige