Strahlanlagen

Werkstücke und Profile strahlen

Auf der Surface Technology im Rahmen der Hannover Messe stellte Agtos auf dem VDMA-Gemeinschaftsstand in Halle 3 den Ocean-Blaster vor. Mit dieser Strahlmaschine reagiert der Hersteller auf den Trend zu kompakten Anlagen zur Bearbeitung von Blechteilen und Profilen.

Profile strahlen mit dem Ocean-Blaster von Agtos.

Die zu bearbeitenden Werkstücke können hier bis zu 1.000 mm hoch und 500 mm breit sein. Bei der Konstruktion der Maschine gelang es, Platzvorteile zu generieren. Selbst die Höhe der Maschine ist mit 4,1 Metern auffallend gering. Damit ist sie auch in kleineren Produktionshallen ohne Fundament einsetzbar. Zudem ist sie bedienerfreundlich gestaltet. Passend dimensionierte Wartungsöffnungen stellen im Wartungsfall den einfachen Zugriff auf Verschleißteile sicher.

Vor Beginn des Strahlvorgangs stellt der Bediener per Drehpotentiometer die Vorschubgeschwindigkeit ein. Für die Bearbeitung von Oberflächen, die nach dem Strahlprozess einen Reinheitsgrad von B Sa 2,5 aufweisen sollen, beträgt die Durchlaufgeschwindigkeit bei Verwendung von Rundkornstrahlmittel im Regelfall etwa einen Meter pro Minute.

Nach Durchlaufen der Strahlzone gelangen die Werkstücke zur Abblas-Vorrichtung, die ebenfalls automatisch aktiviert wird. Ein Hochdruckgebläse versorgt Luftdüsen, die auf den Werkstück-oberflächen verbliebenes Strahlmittel abblasen und dem Strahlmittelkreislauf wieder zuführen. Die Auslaufschleuse verfügt, der Eingangsseite entsprechend, über mehrere Reihen von Dichtlamellen. Der Austritt von vagabundierendem Strahlkorn wird somit zuverlässig vermieden. Im Servicefall sind diese Lamellen als Baugruppe mit wenigen Handgriffen ausgetauscht. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Stahlanlage

Motorblöcke strahlen statt reinigen

Ursprünglich konzipiert für das Strahlen von Trägern, zeigt sich die Vielseitigkeit des Agtos Ocean Blasters auch anderenorts in der Praxis. In den USA führte beispielsweise die Leidenschaft zu großen Trucks zur Gründung eines Unternehmens, das sich...

mehr...

Strahlmittel

Sanft zu Aluminium

Auf der Aluminium 2016 (29. November bis 1. Dezember in Düsseldorf) zeigt Walther Trowal erstmals die Muldenband-Strahlanlagen der Serie THM mit neuen Strahlrädern.

mehr...

Stahlanlage

Motorblöcke strahlen statt reinigen

Ursprünglich konzipiert für das Strahlen von Trägern, zeigt sich die Vielseitigkeit des Agtos Ocean Blasters auch anderenorts in der Praxis. In den USA führte beispielsweise die Leidenschaft zu großen Trucks zur Gründung eines Unternehmens, das sich...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Werkstoffe

Die Welt der Werkstoffe

ist vielgestaltig. Unterschiedliche Materialien, Formen und Ziele bestimmen daher auch die Anforderungen der Kunden an die Hersteller von Schleuderrad-Strahlmaschinen. Jede Anwendung im Bereich Schleuderrad-Strahltechnik ist anders.

mehr...

Werkstoffe

Moderne Konzepte

für wirtschaftliches Strahlen bietet das Unternehmen Agtos. Was das ganz praktisch bedeuten kann, zeigte die kürzliche Auslieferung von zwei Zwillings-Strahlmaschinen. Dabei handelt es sich um Satelliten-Drehtisch-Strahlanlagen mit einem...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hannover Messe 2017

Zehn Highlights@Industrial Supply

Innovation – das ist das Kerngeschäft von Zulieferern. Wie anders sollten sie ihren Platz im Wettbewerb sonst behaupten? Die 1.700 Aussteller der Industrial Supply auf der Hannover Messe sind gute Beispiele dafür. Doch wer sind die Besten? Um den...

mehr...

Bauteilauslegung

3D-Druck für Verbindungslösungen

3D-Druck ist eine Fertigungstechnologie, die eine zuvor ungekannte Flexibilität für die geometrische Bauteilauslegung bietet und Lieferzeiten deutlich verkürzt. Auch im Bereich von Verbindungslösungen bietet die additive Fertigung weitreichende...

mehr...