Gleichstromrichter

Andreas Mühlbauer,

Regelung von bürstenbehafteten Gleichstrommotoren

Sprint Electric hat die Gleichstromrichter der Baureihen 3200i und 3600XRi modifiziert.

Sprint Electric hat die Gleichstromrichter der Baureihen 3200i und 3600XRi modifiziert. © Sprint Electric

Beide Versionen eignen sich zur Drehzahl- und Stromregelung der meisten bürstenbehafteten Gleichstrommotoren. Neben Stromrichtern mit offener Bauweise sowie auf DIN-Schienen montierbaren Gleichstromrichtern ist nun auch eine Version mit Deckplatte verfügbar. Die Abmessungen des Stromrichters bleiben unverändert.

Die Deckplatte sorgt für einen platzsparenden Einbau verschiedener Komponenten wie analoge PID-Regler oder externe lineare Rampen. Die Baureihe 3200i ist für Nennströme von 8 bis 48 A bei 110 bis 440 V ausgelegt, die Baureihe 3600XRi für von 4 bis 36 A bei 110 bis 440 V.

SPS: Halle 1, Stand 124

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige