Multi-Achs-Controller

Andreas Mühlbauer,

Maxon-Lösung für hochdynamische Positionieraufgaben

Maxon stellt mit der MiniMACS6-AMP-4/50/10 die nächste Generation seiner Motion Controller vor. 

Der MiniMACS6-AMP kann bis zu sechs DC- oder vier BLDC-Motoren ansteuern. © Maxon

Der MiniMACS6-AMP-4/50/10 kann bis zu sechs DC- oder vier BLDC-Motoren hochdynamisch und präzise ansteuern – mit bis 540 W Dauerleistung und 1,6 kW Spitzenleistung. Der Controller stellt eine wirtschaftliche und kompakte Lösung dar für Systemdesigner, die autarke Roboter oder Shuttle-Systeme entwickeln. Er kommt dort zum Einsatz, wo SPS-Lösungen zu teuer sind oder die kundenspezifischen Anforderungen nicht erfüllen.

Ein wesentlicher Vorteil der Mehrachslösung ist die Programmierbarkeit mit der umfassenden Automatisierungssoftware ApossIDE und der lizenzfreien Motion Control-Library (C-Sprache). Integrierte Bus-Schnittstellen erlauben den effizienten Datenaustausch mit übergeordneten Steuerungen. Komplette Prozessabläufe lassen sich aber auch autark ohne SPS oder PC ausführen. Erhältlich ist die MiniMACS6-AMP-4/50/10 ab Anfang 2021.

Das Maxon Messeerlebnis virtuell

Dieses Jahr hat die Covid-19-Pandemie dazu geführt, dass praktisch alle Messen abgesagt werden mussten. Trotzdem bietet Maxon nun ein Messeerlebnis für alle Kunden und interessierten Personen. Besucher fliegen zum virtuellen Maxon-Messestand und entdecken Produktneuheiten: Neben dem MiniMACS6 Mastercontroller finden sich drehmomentstarke BLDC-Motoren sowie Flachmotoren für die Robotik. Zudem gibt es ein Treffen mit dem Mars-Rover: virtualbooth.maxongroup.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Flexible Systemlösung

Workflow optimieren

CipherLab bietet die Fertigungslösung ReMoFactory an. Die Kombination aus der 5300-Data-Controller-Serie ist auf die Anforderungen des Produktionsbereichs ausgelegt und bietet eine Basis für Big Data-Anwendungen.

mehr...

Parallelarm-Kinematik

Keine Scheu vor Robotern!

Die passende Antriebs- und Steuerungslösung online konfigurieren, bestellen und selbst in Betrieb nehmen – wie einfach sich sogar komplexe Roboterlösungen heute bereits realisieren lassen, zeigt ein umfangreiches Parallelarm-Kinematik-Kit von...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige