Linear Motion Units

Schnell montiert

Von der Konfiguration bis zum Praxiseinsatz: Mit Linear Motion Units zeigt Item eine Lösung, die den Engineering-Prozess vereinfacht. Diese besteht aus einem Portfolio von mehr als 60 Einzelkomponenten: Linearachsen, Motoren, Steuerungen und Getriebe samt manipulationssicherer Verkabelung, aufeinander abgestimmt und untereinander kompatibel.

Die Linear Motion Units besteht aus einem Portfolio von mehr als 60 Einzelkomponenten, aus denen der Motiondesigner die passende Lösung berechnet. (Bild: Item)

Das Komplettsystem für automatisierte Lineartechnik besteht aus der Online-Software Motiondesigner und der Inbetriebnahme-Software Motionsoft. Über den Motiondesigner formulieren Kunden ihre individuelle Transportaufgabe. Aus mehr als 1.400 möglichen Kombinationen wird die passende Lösung berechnet. Im Hintergrund werden technische Daten berücksichtigt, etwa thermische Auslastung, Betriebslast, Hub und Geschwindigkeit. Die Komplettlösung wird nach wenigen Tagen einbaufertig und vorkonfiguriert geliefert. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Arbeitsplatzsysteme

Ergonomie in U-Form

Bei Siko sollte die Fertigung der Messgeräte optimiert und ergonomisch gestaltet werden. Die Lösung stammt von Item: 100 Arbeitsplatzsysteme, die sich flexibel erweitern und individuell an die Mitarbeiter anpassen lassen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige