Lineartechnik

dsc,

Siebte Achse im Paket

Rollon bietet nun ein eigenständiges All-in-One-Paket für die Cobots von Universal Robots an. Kernstück sind UR+-zertifizierte Linearachsen.

Mit der neuen CTU – Cobot Transport Unit bietet Rollon nun ein eigenständiges UR+-Paket für Cobots an. © Rollon

CTU – Cobot Transport Unit - hat Rollon seine neue Komplettlösung getauft, die die Roboter aus Dänemark auf einer 7. Achse mobil macht: Sie besteht aus einer konfigurierbaren Linearachse, einem Schaltschrank sowie der Software-Komponente für URCaps und verspricht einfache Inbetriebnahme und Bedienung. Auch Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich.

Für jeden Cobot die richtige Achse

Mit den UR+-zertifizierten Linearachsen können Anwender ihre UR-Roboter  effizienter und flexibler einsetzen, sei es beim Handling, bei der Palettierung, der Maschinenbestückung oder der Intralogistik. Die verfügbaren Linearachsen sind jeweils auf den UR-Roboter abgestimmt. Sie alle verfügen über eine robuste Struktur aus einem stranggepressten, eloxierten Aluminiumprofil.

Die Antriebskraft wird durch einen stahlverstärkten Zahnriemen aus Polyurethan übertragen. Der UR-Roboter verfährt auf zwei parallelen Profilschienenführungen mit insgesamt vier Laufwagen, die alle auftretenden Lasten und Momente stützen. Die kugelgeführten Systeme gewährleisten eine hohe Tragfähigkeit und Belastbarkeit und punkten darüber hinaus mit einem wartungsarmen Betrieb, geringer Geräuschentwicklung sowie einer langen Lebensdauer.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Stoßdämpfer

Keine Havarie auf Achse 7

Die siebte Achse macht Roboter in vielen Produktionsanlagen nicht nur beweglicher, sondern erhöht auch ihre Reichweite. Damit Unfälle diese Produktivitätssteigerung nicht zunichte machen, arbeitet Expert-Tünkers seit Jahren beim Schutz der Endlagen...

mehr...

Interview

Trend zur Nachhaltigkeit

Bei Stabilus verantwortet Jürgen Roland das Geschäft mit der Industrie. Im Gespräch mit INDUSTRIAL-Production-Chefredakteur Daniel Schilling verrät er die wichtigsten technologischen Trends bei Lineartechnik und Stoßdämpfern, welche Branchen wieder...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Firmenübernahme

Rollon übernimmt iMS

Der Hersteller von Linearführungen, Linearachsen und Mehrachssystemen, hat mit Intelligent Machine Solutions (iMS) einen einen Spezialisten für Standard- und kundenspezifischen lineare Baugruppen für die Automationsbranche, übernommen.

mehr...