Lineartechnik

Neue Generation

SNR Wälzlager hat das Programm der Linearachsen um die Baureihe AXDL erweitert. Für die Entwicklung hatte sich der Hersteller große Ziele gesetzt : Flexibilität und zugleich weniger Kosten für den Anwender. Das Besondere an der neuen Generation der Linearmodule sind die steifen und allseitig staubgedichteten Aluminiumprofile, in denen Führungs- und Antriebssystem integriert sind. Der Kunde kann je nach Anwendung zwischen einem Gewindetrieb oder einem Zahnriementrieb als Antriebssystem wählen. Bei beiden Systemen erledigen zwei parallel angeordnete Laufrollen- oder Profilschienenführungen die Führungsarbeit. Die Profile sind im Einsatz torsionssteif. Das trifft vor allem bei der Version als Zahnriemenachse zu. Ein weiteres Plus dieser Baureihe ist das günstige Verhältnis zwischen Baulänge und dem möglichen Hub. Weiterhin schützen Seitendichtungen am Laufwagen vor Verunreinigungen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

100 Jahre August Steinmeyer

Kugelgewindetriebe im Fokus

Die Fertigung von Kugelgewindetrieben erfordert ein großes Know-how und langjährige Erfahrung. August Steinmeyer hat sich auf die Entwicklung und Fertigung der komplexen Antriebskomponenten spezialisiert und bietet sie individuell abgestimmt für...

mehr...