Lineartechnik

In der Welt des Aluminiums

befindet man sich immer, wenn man auf der Suche nach Systemprofilen für Stützkonstruktionen aller Art ist. Es ist inzwischen nicht nur die faszinierende Vielfalt der Profilarten und Verbindungsmittel, sondern es sind auch die Ergänzungskomponenten aktiver Art, wie zum Beispiel Laufrollen, Bewegungsachsen und Lineareinheiten. Die Komponenten sind zum Baukastensystem gereift. Dazu gehören beispielsweise auch Rohrverbinder für Aufbauten mit verstellbaren Baugruppen, Anschlusselemente für die Hindurchleitung und Speicherung von Druckluft in der Profilstange, Befestigungswinkel, Abdeckungen und Fußelemente.

Sie können die Komponenten für den unproblematischen Selbstbau beziehen, aber auch komplett montierte Baugruppen bekommen. Die Anzahl unterschiedlicher Anwendungen ist überwältigend und wohl nicht mehr zu übersehen, wie zum Beispiel normengerechte Schutzeinhausungen, Maschinengrundgestelle und -verkleidungen, Linearverschiebesysteme, Förderbandanlagen, Arbeitsplatzausrüstungen, Portal- und Kreuzportal-Handhabungssysteme, Basisstrukturen für Vorrichtungen aller Art.

Würde es die Aluminium-Konstruktionsprofile plötzlich nicht mehr geben, wäre das so, als nähme man uns das Rad als Konstruktionselement. Diese traurige Zukunft wird den Konstrukteuren gottlob nicht beschieden sein.he

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fabrikautomatisierung

Mechatronische Plattformen

Die Fabrik der Zukunft wird intelligenter, flexibler, vernetzter und softwarebasierter sein als heute. Die neue mechatronische Plattform von Bosch Rexroth verknüpft Lineartechnik-Komponenten mit Elektronik und Software.

mehr...