Linear- und Verbindungstechnik

Daniel Schilling,

Neue Software und Komponenten

RK Rose+Krieger nutzt die Motek, um zahlreiche Neuheiten zu präsentieren.

Neben neuen Baugrößen der Lineareinheit RK MonoLine für das mittlere Belastungssegment und einer zusätzlichen Achsversion mit integriertem Halteelement für den vertikalen Einsatz zählen dazu ebenfalls das RK Stativsystem, weitere Rohrverbinder-Varianten mit Kugelgelenk sowie das sechste Mitglied der Hubsäulen-Familie, der Multilift II mit innenliegendem Schlitten. Besonderes Highlight ist die neue RKX Konfigurationssoftware für die Antriebssteuerung MultiControl II. Statt per Handschalter erfolgt die Bedienung nun bequem und wesentlich schneller über den PC. Gegenüber vergleichbaren Lösungen zeichnet sich die Software durch zwei wesentliche Vorteile aus: Sie zeigt Motorströme und weitere Betriebsparameter in Echtzeit an und gestattet das Auslesen und Exportieren von Service- und Fehlerhistorien.

Das patentierte Haltesystem RK Safelock (l.) verhindert ungebremstes Absinken von Führungsschlitten an schwerkraftbelasteten Lineareinheiten – rechts der eingebaute Zustand. © RK Rose+Krieger

Überall dort, wo eine vertikale Verstellbewegung auf ein festgelegtes Einbaumaß trifft, ist das neue Mitglied der Multilift-II-Hubsäulen-Familie die Lösung. Als Zweisäulensystem ist die Hubsäule mit innenliegendem Schlitten, Hüben bis 500 Millimeter und Befestigungsnuten im Außenprofil prädes-tiniert für Materialhebevorrichtungen neben einem höhenverstellbaren Montagearbeitsplatz. Kombiniert mit der Premiumausführung der Antriebssteuerung MultiControl II quadro lassen sich sämtliche Hubsäulen mithilfe des Antriebsgruppenmanagements der Steuerung einzeln, parallel oder synchron verfahren. Die kompakten, zahnriemengetriebenen Lineareinheiten der RK MonoLine Baureihe wurden speziell für wiederholgenaue Pick-&-Place-, Palettier- sowie Be- und Entladevorgänge im mittleren Belastungssegment ausgelegt und kombinieren hohe Steifigkeit mit gleichmäßigem Laufverhalten, einer hohen Wiederholgenauigkeit und Beschleunigung.

Anzeige

Halle 3, Stand 3202

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige