Elektrohubzylinder

Zylinder für Druck

Elektrohubzylinder ersetzen zunehmend hydraulische und druckluftbetriebene Systeme. Die Baureihe PC von Rodriguez wurde speziell für diesen Zweck konzipiert. Die Zylinder sind in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich und jeweils mit Kugelgewindetrieben ausgerüstet.

Elektrohubzylinder

Sie wollen durch hohe Wiederholbarkeit und Positioniergenauigkeit sowie durch einen leichtgängigen und geräuscharmen Betrieb überzeugen. Aufgrund der seitlichen Belastbarkeit, der hohen Leistungsdichte und der Schutzart IP 65 sind die Lösungen auch für hohe Lasten und anspruchsvolle Betriebsumgebungen, etwa in der Bauwirtschaft geeignet.

Rodriguez bietet ein umfangreiches Portfolio an Elektrohubzylindern. Für besonders hohe Anforderungen eignen sich die Präzisions-Elektrohubzylinder der Baureihen T60, T90 und T130. Hier kommen Kugelumlaufführungen und gerollte Kugelgewindetriebe zum Einsatz, die eine Lastübertragung bis 40 Kilonewton, Geschwindigkeiten bis 2,5 Meter pro Sekunde bei Hublängen bis zwei Meter sowie eine Wiederholgenauigkeit von bis zu 0,05 Millimetern ermöglichen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fabrikautomatisierung

Mechatronische Plattformen

Die Fabrik der Zukunft wird intelligenter, flexibler, vernetzter und softwarebasierter sein als heute. Die neue mechatronische Plattform von Bosch Rexroth verknüpft Lineartechnik-Komponenten mit Elektronik und Software.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Item-Online-Konfigurator

Lineartechnik verstehen

Ein Tool zur Auslegung von Lineartechnik, inklusive der passenden Antriebe und Steuerungen, bietet zusätzlichen Mehrwert, indem es auch die Grundlagen der Technik vermittelt und sich damit als Schulungsinstrument eignet.

mehr...