ams.Solution

Papierlose Service- und Montageeinsätze

Wie vernetzen Maschinen- und Anlagenbauer ihren Außendienst bestmöglich mit der Zentrale? Diese Frage steht im Zentrum des Messeauftritts von ams.Solution auf der IT & Business.

Das Beratungs- und Softwarehaus hat seine Lösung ams.mobile so ausgebaut, dass sich Service- und Montageteams plattformunabhängig anbinden lassen. Die browserbasierte Lösung erlaubt den Einsatz aller handelsüblichen Smartphones und Tablets. Die mobile Lösung unterstützt sämtliche Wartungs-und Instandhaltungsarbeiten, die in der Investitionsgüterindustrie anfallen.

Der zweite Messeschwerpunkt liegt auf dem Intercompany-Management. Die ams-Berater zeigen, wie weit sich Geschäftsprozesse innerhalb eines Unternehmensverbundes automatisieren lassen. Mit einer weiteren Neuerung wendet sich ams speziell an Lohnfertiger. Ein in ams.erp integrierter neuer Leitstand erlaubt es Zulieferern, ihre Fertigungsabläufe rückstandsfrei zu planen.

Integriertes mobiles Servicemanagement

Mit ams.mobile lassen sich Einsätze von Monteuren und Servicetechnikern wirtschaftlich vorbereiten, durchführen und abrechnen. Da ams.mobile die aktuelle Version 5 der Auszeichnungssprache HTML unterstützt, ist die mobile Lösung plattformunabhängig einsetzbar. Anwender können jedes Smartphone oder Tablet nutzen, das auf den Betriebssystemen Android, Apple iOS, Blackberry OS, Windows Phone und Windows RT läuft. Wahlweise per App oder Webbrowser greifen die mobilen Techniker auf alle Auftrags- und Produktinformationen zu, die sie für ihre aktuellen Einsätze brauchen. Reise- und Arbeitszeiten sowie Materialentnahmen buchen die Außendienstler in das zentrale Auftragsmanagementsystem ams.erp zurück. Zudem lassen sich Tätigkeitsberichte erstellen, die der Kunde unmittelbar auf dem Smartphone oder Tablet unterschreiben kann. Hat der Kunde die Arbeiten quittiert, erzeugt ams.mobile ein PDF und sendet den Leistungsnachweis an die Zentrale. Das Auftragsmanagementsystem ams.erp nutzt die eingehenden Daten, um Lohnbuchhaltung, Materialwirtschaft und Rechnungswesen in Echtzeit zu aktualisieren. Zudem passt ams.erp die Dokumentation der gewarteten Maschinen und Anlagen an.

Anzeige

Intercompany-Management

Für Konzerne hat ams.Solution ein unternehmensübergreifendes Intercompany-Management entwickelt. Jede Konzerngesellschaft arbeitet dabei in einem eigenen ERP-Mandanten. Am Bestellwesen zeigen die ams-Berater, wie sich Prozesse zwischen den Mandanten automatisieren lassen: Soll zum Beispiel die Konzerngesellschaft A eine Baugruppe für das Schwesterunternehmen B produzieren, so wandelt ams.erp die Bestellung des Mandanten B automatisch in einen Auftrag im Mandanten A. Ebenso automatisiert schickt die Lösung eine Auftragsbestätigung von Mandant A an Mandant B. Hierbei lässt sich präzise festlegen, ob der automatische Austausch auch Artikeldaten, Stücklisten und Arbeitspläne umfassen soll. Prozessschritt für Prozessschritt können die Konzernunternehmen entscheiden, welche Aufgaben das Intercompany-Management automatisch ausführt und wann zuvor noch eine Prüfung durch den Anwender erfolgen soll. Die Bandbreite der unterstützten Abläufe reicht bis zur Rechnungslegung. kf

Leitstand für Lohnfertiger

Mit der neuen Software ams.leitstand erhalten Lohnfertiger ein intuitiv bedienbares Werkzeug, um Fertigungsabläufe rückstandsfrei feinzuplanen. ams.leitstand greift online auf die aktuellen Projektinformationen des Auftragsmanagementsystems ams.erp zu. Somit erfolgt die Optimierung in Echtzeit. Zudem stellt die Integration in ams.erp sicher, dass neben den Arbeits- und Maschinenkapazitäten auch aktuelle BDE-Meldungen und Materialstände sowie etwaige Auftragsänderungen in die Simulation einfließen. Der Leitstand führt zu Abläufen, die keine ungewollten Puffer oder Liegezeiten enthalten. Da Lohnfertiger ihre Kapazitäten somit optimal auslasten, begrenzen sie die Dauer des Fertigungsdurchlaufs auf ein Minimum und stellen die termintreue Auslieferung ihrer Produkte sicher.

IT & Business, Halle 4, Stand A11

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Cebit

Mobile ERP-Lösungen und Intercompany-Management

Das Beratungs - und Softwarehaus ams.Solution präsentiert auf der Cebit Lösungen, mit denen Maschinen- und Anlagenbauer ihre Wettbewerbsfähigkeit weiter steigern können. Im Zentrum des diesjährigen Messeauftritts stehen mobile ERP-Anwendungen und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige