Chemiefeste Membranpumpe

Andreas Mühlbauer,

Resistent gegen Lösungsmittel und Säure

Hyco Vakuumtechnik hat für den Herbst eine neue chemiefeste Membran-Vakuumpumpe angekündigt.

Hyco Vakuumtechnik hat für den Herbst eine neue chemiefeste Membran-Vakuumpumpe angekündigt. Sie ist gegen aggressive Lösungsmittel- und Säuredämpfe resistent und damit chemisch beständig. © Hyco

Sie ist gegen aggressive Lösungsmittel- und Säuredämpfe resistent und damit chemisch beständig. Das ermöglicht der Einsatz von Membrane Elastomer mit PTFE-Auflage, Ventilen aus Kalrez und medienführenden Bauteilen aus PTFE mit Kohlefaserverstärkung.

Die Pumpe ist abwischbar, tragbar und hat einen Ein-Aus-Schalter. Sie eignet sich für unterschiedliche Bereiche und für verschiedene Applikationen und zeichnet sich durch Laufruhe und Wartungsarmut aus. Durch die günstige Gewichtsverteilung bietet sie ein gutes Verhältnis von Förderleistung zu Gewicht. Die voraussichtliche Förderleistung beträgt 35 l/min bei einem absolutem Endvakuum von <10 mbar.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Servopumpen

Kosten senken mit der Servopumpe

Niedrige Lebenszykluskosten durch Energieeffizienz sind das Hauptargument für den Einsatz von Servopumpen. Seit einigen Jahren ist das Konzept, hydraulische Leistungsübertragung mit dem Prinzip drehzahlgeregelter Leistungsbereitstellung zu...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige