Hydraulik + Pneumatik

Es geht auch kleiner

das zeigt der Pumpenhersteller Nitto Kohki mit seiner Neuentwicklung Bimor. Das japanische Unternehmen möchte mit der neuen Generation kleiner Flüssigkeitspumpen in den Bereichen Luftförderung und Vakuumerzeugung Maßstäbe setzen. Während herkömmliche Flüssigkeitspumpen vorwiegend mit Membranen arbeiten, welche durch eine sensible Mechanik bewegt werden, arbeitet die neue Generation ausschließlich mit piezoelektrischen Platten. Die verfügbare Wechselspannung (230V/50Hz) speist die Platten; durch die sich dauernd ändernde Stromrichtung werden die Platten auf- und abbewegt, wodurch sich die Pumpbewegung ergibt.

Die Lebensdauer dieser Pumpen liegt laut Anbieter über einem vielfachen herkömmlicher Pumpen. Ausgestattet mit diversen Plattenmaterialien und Gehäusematerialien lassen sich auch kritische Medien, beispielsweise Gase oder Chemikalien, problemlos fördern. Die Förderrate für Wasser liegt zwischen 10ml und 250ml (230V/50Hz Version), beziehungsweise zwischen 30ml und 500ml (120V/60Hz Version). Die Einsatzbereiche sind sehr vielfältig und reichen von der Medizintechnik über die Computertechnologie bis zur Brennstoffzelle. sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Vakuumerzeuger

Neue Kompaktejektoren

Eine neue Familie an Kompaktejektoren stellte Schmalz auf der Hannover Messe vor. Die Serie SCPM ist in drei Ausführungen erhältlich: Basic, Controlled oder Intelligent.

mehr...

Vakuumerzeuger

Datentransparenz bei Handhabungsaufgaben

Bei Schmalz dreht sich auf der Automatica alles um die intelligente Automatisierung. Der Vakuum-Experte präsentiert den elektrischen Vakuumerzeuger ECBPi, welcher ohne Druckluft arbeitet und sich für Handhabungsaufgaben in der mobilen Robotik eignet.

mehr...

Handhabungstechnik

Saugspinne: Die Spinne greift's

Immer wieder neue Spezialitäten holt Schmalz aus seinem Greifer-Baukasten und schließt die Lücke zwischen Standard- und anwendungsspezifischen Lösungen. Die sehen jedes Mal anders aus, denn für eine prozesssichere Handhabung in der automatisierten...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Handhabungstechnik

Konstant stark

Vakuum für jedes Werkstück, unabhängig von Größe, Oberflächenstruktur und Porosität: Die in sechs verschiedenen Grundformaten von 70 mal 70 bis 160 mal 600 Millimeter konzipierten Flächengreifer von Fipa bieten konstant starke Haltkraft beim...

mehr...
Anzeige

Handhabungstechnik

Effizienz im Vergleich

Der Effizienzvergleich mit einem herkömmlichen Vakuum-Ejektor sollte es an den Tag bringen: Die Vakuum-Ejektoren SCPi und SMPi von Schmalz machen es möglich, Arbeitsprozesse zu optimieren, Ressourcen effizienter zu nutzen, Betriebskosten zu senken...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Flüssigkeitspumpen

Lange Lebensdauer

Konventionelle Flüssigkeitspumpen sind meistens als Membranpumpen oder Schlauchpumpen erhältlich, haben eine begrenzte Betriebsdauer und benötigen häufig einen Wechsel der Verschleißteile. Nitto Kohki bietet als langlebige Alternative die...

mehr...