Hydraulik + Pneumatik

Zum Verkuppeln

Colder Products Company (GPC) präsentierte auf der Achema die neue totraumfreie Kupplungsserie NS4. Durch den Einsatz eines totraumfreien Absperrventils ermöglicht die NS4-Kupplung eine sichere und schnelle Handhabung.

Im Vergleich zu der erst kürzlich eingeführten totraumfreien Kupplungsserie NSH handelt es sich bei der 1/4-Zoll-NS4-Serie um eine kleinere Baugröße, deren totraumfreies Ventil speziell für Anwendungen mit Druckfarben, für chemische Transportsysteme, elektronische Kühlsysteme, den Gerätebau und die Medizintechnik entwickelt wurde.

,,Die Eliminierung von Tropfenbildung ist ein absolutes Muss, wenn es darum geht, ein Verschütten von Flüssigkeiten zu Vermeiden, die Sicherheit unserer Kunden zu erhöhen und ihren Wünschen zu entsprechen", erläutert Andy Hass, Bereichsleiter Industrie bei Colder Products. ,,Durch den Einsatz der neuen NS4 können die Anwender mit nur einem ,,Klick eine totraumfreie Verbindung herstellen und mit Hilfe der kleinen Kupplungsgröße und der ausgezeichneten Durchflusseigenschaften die Auslastung erheblich steigern."

Die NS4-Kupplungen haben die charakteristische CPC-Daumentaste, die für eine einfache und sichere Bedienung mit einer Hand sorgt. Ein hörbares ,,Klick" signalisiert, dass eine sichere Verbindung zustande gekommen ist.

Die Hauptkomponenten der NS4 bestehen aus Glasfaser-verstärkten Polypropylen mit Federn aus rostfreiem Edelstahl 316 sowie wahlweise EPDM oder FKM-O-Ringen, was sie beständig gegen eine breite Palette von Chemikalien und Säuren macht. Eine spezielle TPE-Beschichtung gewährleistet sowohl erhöhte Widerstandsfähigkeit als auch bessere Handhabung der NS4-Kupplung. Unterschiedliche Oberflächenfarben ermöglichen Farbkodierung, durch die sich dann verschiedene Flüssigkeitsleitungen und -anschlüsse leicht unterscheiden lassen.

Anzeige

Die neuen Kupplungen sind für einen Betriebsdruck von Vakuum bis zu 8,3 bar und Temperaturen 0...49 Grad Celsius geeignet. Sie sind in verschiedenen Ausführungen und Größen lieferbar. Hierzu gehören Klemmverschraubungen für Schläuche mit 9,5 Millimeter Außendurchmesser und Schlauchtüllen für Schläuche mit 3,2, 6,4 und 9,5 Millimeter Innendurchmesser. Zusätzlich gibt es Kupplungen mit 1/4-Zoll-NPT- und BSPT-Außengewinde. Varianten wie Inline- oder auch Plattenmontage sind erhältlich.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Elektromagnetventile

Vielseitiger und sicherer

Mit der Serie LVM bietet SMC bereits eine Vielzahl an kompakten und direkt betätigten 2/2-, 3/2-Wege-Elektromagnetventilen an und hat den Variantenreichtum nun um eine Rohr- und zwei Flanschversionen erweitert.

mehr...